Archiv der Kategorie: Umwelt

Meine Gedanken über Umweltfragen — wie die globale Erwärmung, Kohlendioxidemissionen, sowie Einkommensungleichheit und Armut.

Philanthropie von Mutter Teresa und andere spirituelle Führer

Philanthropie kommt in zwei Geschmacksrichtungen. Die eine ist, wo Sie machen eine Menge Geld zu tun, was auch immer es ist, dass Sie tun, und dann direkt anderen Menschen zu helfen verbringen einen großen Teil davon. Bill Gates ist ein Menschenfreund dieser Art. Die zweite Art ist, wo man Geld von einer großen Zahl von Menschen zu sammeln und es für einen guten Zweck. Organisationswohltätigkeitsorganisationen dieser Art Philanthropie. So zu tun geistigen Führer, wie die Gott Männer von Indien.

Lesen Sie weiter

Troubled Conscience

Manchmal leide ich an einem schlechten Gewissen. Ich dieses ungute Gefühl, dass ich Teil eines großen Problem und nicht als Lösung, um es. Arbeiten für eine moderne Unternehmensimperium, eine Bank zu booten, es ist schwer, dieses Gefühl zu vermeiden — wenn man überhaupt etwas zu fühlen.

Dann fand ich einen Strohhalm zu greifen. Es war eine Feststellung von Mohamed El-Erian gemacht, CEO von Pimco, auf Hardtalk mit Stephen Sackur. In Reaktion auf eine direkte Frage, Er sagte, dass die “Occupy Wall Street” Jungs hatten einen Punkt. Alt Stevie hatte nicht vor, einen Trick wie das verpassen. Er stürzte sich, “Sind Sie, Sie den Kopf eines Hedgefonds-Verwaltung über eine Billion Dollar, der Inbegriff des modernen Kapitalismus, zuzugeben, dass das System fehlerhaft? Gehst du zu stoppen, was Sie tun?” (Natürlich, Ich bin zu paraphrasieren. Er fragte es wahrscheinlich besser.)

Ich liebte die intelligente Antwort, Herr. El-Erian hat. Siehst du / du siehst, Sie müssen nicht an die Spitze der Unternehmens Reich mit unterdurchschnittlichen Intelligenz erhalten, viel wie wir Techies möchten etwas anderes zu glauben. Er sagte, (wieder paraphrasiert), “Sie fragte mich, was passieren soll, das System wie es sein soll. Wir arbeiten mit dem, was wahrscheinlich passieren. In einer idealen Welt, die beiden zusammenlaufen sollten. Unsere Aufgabe ist es, zu nutzen, was wahrscheinlich passieren und machen Gewinn für unsere Kunden. Es ist die Aufgabe der politischen Entscheidungsträger, um sicherzustellen, dass das, was wahrscheinlich geschehen ist nah an, was geschehen soll.” Dieser Gedankengang war der Tropfen, der ich gesucht, etwas, was ich fühlte, würde mein schlechtes Gewissen zu beruhigen.

Jetzt sofort, gibt es eine große Kluft zwischen dem, was geschehen soll und was wahrscheinlich passieren. Was soll passieren, ist Wohlstand für alle und Frieden und Glück auf Erden. Was ist wahrscheinlich geschehen ist obszön Wohlstand für wenige und Elend für den Rest. Noch, durch unsere verzerrten Wirtschaftsindikatoren (wie Aktienindizes und Bruttoinlandsprodukte), wir sind immer noch gut. Die Partei ist immer noch auf, sie scheinen zu zeigen,. Jetzt ist nicht die Zeit, um über das Chaos schaffen wir kümmern, und über die unterbezahlten Arbeitsmigranten, die haben zu bereinigen wird. Jetzt ist die Zeit zu essen, trinken und fröhlich sein, für morgen gehört uns nicht. Es ist ihnen, hoffentlich.

Was ist interessant und wirklich intelligent zu Herrn. El-Erian Beobachtung ist, wie sauber er gespalten wird die Verantwortung in zwei Teile — seine Aufgabe ist es, die Verwendung des Status quo zu machen, und Job von jemand anderem, die es zu verbessern ist. Denken ein bisschen mehr darüber, und unter Hinweis auf die Eröffnungsszene von jedem dieser Mahabharata Episoden, in denen sagt Krishna, “In einem Kampf zwischen dem Guten und dem Bösen, diejenigen, die an den Seitenlinien stehen, sind genauso schuldig wie die Bösen,” Ich frage mich, ob diese Beobachtung auf den "Lauf der Dinge,’ für die ich nicht zähle mich verantwortlich, ist gut genug, ein Heilmittel für mein schlechtes Gewissen. Apropos, Präsident Bush dieses Krishna Aussage völlig und dauerhaft ruiniert für mich, als er sagte,, “Sie sind entweder mit uns oder gegen uns.” Auf der positiven Seite, Nachdenken über Bush tut beruhigen diese schuldbeladenen Gewissen von mir zu einem gewissen Grad. Schließlich, Ich hätte schlimmer kommen können. Viel schlimmer…

Ethik in der Wirtschaft und Führung

[Dieser Beitrag ist die Rede von Prof. Surya Sethi im World Forum für Ethik in der Wirtschaft – Internationale Leadership Symposium Montag, April 2, 2012 in Singapore. Hier mit Erlaubnis wiedergegeben.]

Ich bin gebeten worden, um ein breites Spektrum von Fragen der Unternehmenswiedererlangung Vertrauen für Nachhaltigkeit im Zusammenhang mit dem Klimawandel und der globalen Energiekrise zu decken. Wichtig, Ich wurde gebeten, dies zu tun in 10 Minuten was die Effizienz der Stadtstaat der wir uns befinden.

Lassen Sie mich zunächst die Unterscheidung zwischen moralischer und ethischer Werte beginnen. Nach dem, was ich heute Morgen gehört, scheint es einige Verwirrung zwischen Moral und Ethik zu sein. Der ehemalige definieren individuellen Charakter und sind auf persönlichen Überzeugungen von Recht und Unrecht oder gute und schlechte basiert. Letztere sind im wesentlichen Normen und Verhaltenskodizes, in einem spezifischen Kontext erwartet, aus der Gruppe, ein Individuum gehört. Ethik in der Regel umfassen gesellschaftliche, Firmen-, national, beruflichen oder anderen ähnlichen Presslingen. Einzeln, Wir halten die Tötung als moralisch falsch, sondern eine Armee tötet Tausende gilt als ethisch und wird oft als ein Akt der Tapferkeit zum Gemeinwohl dekoriert.

Wirtschaftsunternehmen, heute, weitgehend durch moralisch aufrechte Personen werden gemeinsam das Töten des Planeten, den wir mit einer Wildheit teilen besetzt, Intensität und Geschwindigkeit passenden, dass der Krieg; und immer für die Schaffung beispiellose Bewertungen und wettbewerbsfähige Überlegenheit belohnt. Verbrauch wegen des Verbrauchs, Wachstum wegen der Wachstums, Gewinn aus Gründen der Gewinn- und Unterstützung der Politik und den politischen Entscheidungsträgern, die aufrecht alledem sind die ethischen Werte Führung dieser Unternehmen.

Der anthropogene Schäden Ökologie der Erde in den letzten 60 Jahren den Schaden durch den Menschen über ihre gesamte Geschichte bis getan übersteigt 1950. Die feine Balance zwischen körperlicher, chemischen und biologischen Prozesse, die die Erde als ein einziges unabhängiges System aufrechtzuerhalten gestört wurde. Die Erde ist weit außerhalb ihres natürlichen Variabilität gegenüber der vorherigen Hälfte zeigte eine Million Jahre in dest verschoben. Abrupte ökologischen Veränderungen mit nichtlinearer Rückmeldungen in der Dynamik der Erde, was zu katastrophalen Ergebnissen, sind eine reale Möglichkeit heute. Ethik sollten Preisfeststellung und nicht auf den Preis von Märkten ermittelt werden. Underpricing Naturkapital und ignorieren damit verbundenen Risiken Betankung wird die Konsumboom.

Wichtig, die Wachstums, der Verbrauch und die Vorteile sind in der privilegierten wenige konzentriert. Die obere 20% der Welt verbraucht 80% an seinem Ausgang, während der Boden 80% lebt auf der Waage 20%. Der Boden 20% lebt in bitterer Armut bei einem Verbrauch von weniger als $1.25 PPP / Tag oder etwa 50 Cent / Tag in den Nenn Cent in einem Land wie Indien, die Heimat von ein Drittel dieser globalen bedauerlich ist,. Möchten Sie nur durch Einkommensarmut, die Zahl unter diesem entsetzlichen Grenze leben hat sich durch einige kommen 500 Millionen - nahezu ausschließlich aufgrund einer Reduktion in China. Jedoch, der breite Index für mehrdimensionale Armut, die Parameter wie Gesundheit beinhaltet, Bildung, Gleichstellung der Geschlechter, Zugriff, Empowerment etc. drückt den Anteil dieser mittellose Menschen über 25% der Weltbevölkerung. Wichtig, die Zahl der Menschen unterhalb der globalen Armutsgrenze von $2 PPP pro Tag Verbrauch hält sich hartnäckig bei etwa 2.5 Milliarden oder rund 36 % der Menschheit.

Moderne Energieverbrauch ist perfekt korrelierte mit dem Human Development Index (HDI) es gibt aber noch entzieht dem Boden 2.5 Milliarden, die Energie verhungert bleiben. Während 1.5 Milliarden unter ihnen, darunter mehr 500 Millionen aus Indien, haben keinen Zugang zu Elektrizität, 2.2 Milliarde, darunter auch einige 850 Millionen aus Indien zu verwenden irgendeine Form von Biomasse als primäre oder einzige Energiequelle zum Kochen von Speisen –die grundlegende menschliche Notwendigkeit. Eine größere Zahl würde den Zugang waren wir für die Preis Energie verweigert werden, einer der am schnellsten Abbau der natürlichen Ressourcen der Erde, in seiner wahren Wert. Der Hauptgrund dafür ist die anhalt unverhältnismäßigen Verbrauch durch die gut-to-do.

OECD-Ländern, mit einer Gesamtbevölkerung von weniger als Indien genießen den weltweit höchsten Lebensstandard. Noch, OECD inkrementelle kommerziellen Energieverbrauchs für die Periode 1997-2007 (vor der Finanzkrise); war 3.2 mal der Indiens. Während dieser Zeit, Anteil an der weltweiten kommerziellen Energieverbrauch Indiens von Rosen 2.9% zu 3.6% während der Anteil der OECD aus fiel 58% auf knapp über 50%. Dieser Rückgang war einzigartig durch das Wachstum der chinesischen Aktien, wie es der weltweit größte Energieverbraucher wurde.

Die überproportionale Energieverbrauch ist viel schlimmer als die Zahlen zeigen,. In einer globalisierten Welt, Big Business hat wesentliche Teile des OECD-Produktionsbasis auf der Suche nach preiswerter Naturkapital einschließlich der Umwelt- commons bewegt, die aber unbezahlbar, ist immer noch kostenlos in China und in den Entwicklungsländern zur Verfügung.

Wenn man innerhalb ihrer Grenzen sieht der Treibhausgasemissionen auf einem Verbrauch Basis und nicht die Produktion, dann EU 15 Emissionen von 47% und die US-Emissionen gestiegen 43% seit 1990. Die Embedded-Emissionen in die Einfuhr von EU-15 sind über 33% von Emissionen innerhalb ihrer Grenzen. Dies entspricht ca. 3 Tonnen pro Kopf von Embedded-Emissionen der Importe. Die Embedded-Emissionen zu importieren für die USA 20% oder über 4 t / Kopf - In 2000, die Höhe des Embedded-Emissionen der Einfuhr in den USA und in der EU15 waren nur 3% . Die eingebetteten allein Emissionen der Importe für die USA und der EU-15 sind doppelt und 1.6 Zeiten jeweils von Indiens gesamten Pro-Kopf-Treibhausgasemissionen.

Die größte Lüge, die wir vom Big Business und den politischen Entscheidungsträgern die von ihnen unterstützten gesagt ist, dass Ressourceneffizienz ist die Antwort auf die Nachhaltigkeit. Trotz großer Gewinne in der Effizienz der Ressourcennutzung, die Welt verbrauchen mehr natürliche Kapital als je zuvor, und wir sind auf Autopilot, um zumindest ein 3.5 Grad Celsius Erwärmung. Wenn IPCC ist richtig, dies Katastrophen und Massenvernichtung der Armen dieser Welt in absehbarer Zeit zu entfesseln.

Einfach ausgedrückt:, aktuelle Konsum- und Produktions, meine Damen und Herren, nicht nachhaltig. CSR-Aktivitäten wie das Öffnen von Schulen und Krankenhäusern oder Greenwashing Pension Zimmer mit effizienten Leuchten sind einfach unzureichend. Auch unzulänglich ist, eine Business-Mentalität, die ersten Einflüsse und dann lediglich entspricht den aktuellen Vorschriften und sieht Wert nur in finanzieller Hinsicht auf der Grundlage einer verein Kosten-Nutzen-Analyse

Wir brauchen einen politischen Rahmen, der ersten Grenzen unserer Nutzung fossiler Brennstoffe und andere Formen von Naturkapital und anschließend in einer Wiege bis zur Wiege Paradigma innovationsgetriebenen verringert sich allmählich. Unser Wachstumsmodell muss eine inklusive eines, das nicht nachhaltig Mehrverbrauch reduziert um wenige und verteilt, dass an der Unterseite sein 50% von dieser Welt. Unterlassen Sie, Ich suche nicht, um die Armen reich, indem sie die Reichen arm machen - Ich suche einfach das Recht des Bodens 50% der Welt, eine Würde des Lebens von Verbrauch gewährt haben 50% der Armutsrate in der OECD. Die derzeitigen Ungerechtigkeiten wobei der weltweit drittgrößte Volkswirtschaft in KKP (Indien) wird im Hinblick auf seine HDI 134. platziert und verfügt über die weltweit größte Konzentration von Armen, ernährten Erwachsenen und untergewichtigen Kindern nicht nachhaltig sind.

Enlightened Führungskräfte müssen nicht nur die Nachhaltigkeit zu definieren im Hinblick auf die Gewährleistung generationenübergreifende Ressource Kapital, sondern auch sehen, die mangelnde Tragfähigkeit nicht Entfernen aktuellen intragenerationelle Ungerechtigkeiten und damit die minimale Anpassungsfähigkeit liefert nach unten 2.5 Milliarden von Mitmenschen angesichts der bevorstehenden abrupten Klimaereignisse.

Zum Schluss, Ich zitiere Mahatma Gandhi, der sagte,: "Die Welt hat genug für jedermanns Wunsch zu erfüllen, aber nicht genug, um auch nur einen Mann Gier zu befriedigen!"

Ich danke Ihnen für Ihre Zeit und Aufmerksamkeit.

Menschlichen Virus

Auf der einen ergreifend schönen Tag im Herbst in Syracuse, eine Gruppe von uns Physik Studenten wurden um einen sparsamen Küchentisch versammelt. Wir hatten unsere brillanten Professor, Lee Smolin, Gespräch mit uns. Wir hielten unsere vielversprechend Mentoren in sehr hohem Ansehen. Und wir hatten große Hoffnungen für Lee.

Das Gesprächsthema an diesem Tag war ein bisschen philosophischen, und wir waren eifrig die Worte der Weisheit von Lee ausgeh absorbieren. Er beschrieb uns, wie die Erde könnte als ein lebendiger Organismus sein. Verwendung einsichtige Argumente und präzise moduliert glib Artikulation (kein Zweifel, durch Jahre des geistigen Duelle in besten Universitäten weltweit geschmiedet), Lee machte ein überzeugendes Argument, dass die Erde, tatsächlich, zufrieden alle Bedingungen des Seins ein Organismus.

Lee Smolin, Apropos, hat unsere hohen Erwartungen in späteren Jahren, Veröffentlichung hochgelobte Bücher und allgemein Verlassen einer glorreichen Spuren in der Welt der modernen Physik. Er spricht jetzt eine globale Zielgruppe durch prestigeträchtige Programme wie die BBC Hardtalk, sehr zu unserer Freude und Stolz.

Der Punkt in Lees Ansicht war nicht so sehr, ob die Erde buchstäblich am Leben war, aber das Denken der es als Organismus lebensfähig war ein geistiges Modell, um die Erde zu vertreten. Solche geistigen Akrobatik war nicht ungewöhnlich, bei uns Studierende der Physik.

In den letzten Jahren, Lee hat eigentlich diese Art der viel weiter denken, in einem seiner Bücher genommen, malte das Universum im Licht der Evolution. Wieder, Das Argument ist nicht wörtlich zu nehmen, Vorstellung einer Reihe von parallelen Universen wetteifern um das Überleben. Die Idee ist, die Denkweise tragen uns nach vorne und führen unsere Gedanken zu lassen, und sehen, welche Schlüsse können wir aus der Übung ziehen Gedanken.

Eine ähnliche Denkweise wurde in dem Film Matrix eingeführt. Tatsächlich, mehrere tiefe Modelle wurden in diesem Film vorgestellt, die wahrscheinlich angeheizt seine wilden Box-Office-Erfolg. Eine menschenverachtende Modell, das der Computer-Agent Smith vorschlägt, ist, dass der Mensch ein Virus auf unserem Planeten.

Es ist in Ordnung, wenn der Bösewicht in einem Film, um ihn vorschlagen, aber eine ganz andere Sache für Zeitungskolumnist, dies zu tun. Aber Geduld mit mir, als ich kombinieren Lees Vorstellung von der Erde als ein Organismus und Anregung des US-Agent Smith, ein Virus auf sie. Mal sehen, wohin es uns führt.

Das erste, was ein Virus tut, wenn es dringt ein Organismus ist, gedeihen unter Verwendung des genetischen Materials der Wirtskörper. Das Virus tut es mit wenig Rücksicht auf das Wohl des Gast. Von unserer Seite, wir Menschen plündern die Rohstoffe aus unseren Gast Planeten mit so aufzugeben, dass die Ähnlichkeit ist kaum zu übersehen.

Aber die Ähnlichkeit ist nicht zu Ende. Was sind die typischen Symptome einer Virusinfektion auf dem Host? Ein Symptom ist ein Fieberanfall. Ähnlich, Durch unsere Aktivitäten auf unserer Gastgeber Planeten, Wir werden durch ein Kampf der globalen Erwärmung gehen. Unheimlich ähnlich, meiner Meinung nach.

Die viralen Symptome könnten auf Wunden und Blasen sowie verlängern. Vergleicht man die Städte und andere Augen Wunden, die wir stolz zu unberührten Wäldern und Naturlandschaften zu erstellen, es ist nicht schwer sich vorzustellen, dass wir in der Tat zuzufügen stinkenden Grausamkeiten an unsere Gastgeber Erde. Können wir nicht sehen, die Stadt die Kanalisation und die verschmutzte Luft wie die stinkenden, Nässen Geschwüre auf seinem Körper?

Einen Schritt weiter gehen, könnten wir auch vorstellen, dass Naturkatastrophen wie Katrina und dem Tsunami in Asien sind natürliche Immunsystem des Planeten treten auf Hochtouren?

Ich weiß, dass es höchst zynisch, diesen Vergleich zu diesen extremen Grenzen gehen. Mit Blick auf die unschuldigen Gesichter Ihrer Lieben, Sie können zu Recht wütend auf diesen Vergleich fühlen. Wie darf ich nennen sie ein böser Virus? Dann wieder, wenn ein Virus denken konnte,, wäre es seiner Tätigkeit zu denken auf einem Wirtskörper als böse?

Wenn das nicht Ihr Gefühl der Empörung zu beschwichtigen, daran erinnern, dass dieses Virus Analogie ist ein Modus des Denkens und nicht als wörtliche Anklage. Eine solche Denkweise ist nur sinnvoll, wenn sie einige Schlussfolgerungen ergeben. Was sind die Schlussfolgerungen aus dieser menschlichen virale Vergleich?

Das Ergebnis einer Virusinfektion ist immer düster. Entweder der Host erliegt oder das Virus wird durch das Immunsystem des Wirts geschlagen. Wenn wir das Virus, Diese beiden Fälle sind ungenießbar. Wir wollen nicht, um die Erde zu töten. Und wir wollen sicher nicht, um von der Erde ausgerottet werden. Aber das sind die einzigen möglichen Ergebnisse unserer Virus-ähnliche Aktivität hier. Es ist unwahrscheinlich, dass wir ausgerottet zu werden; wir sind viel zu anspruchsvoll für die. Aller Wahrscheinlichkeit nach, werden wir unseren Planeten unbewohnbar machen. Wir können, bis dahin, haben unsere technischen Mittel für die Migration auf andere Planetensysteme. Mit anderen Worten, wenn wir Glück, können wir ansteckend sein! Das ist die unausweichliche Schlussfolgerung dieser intellektuelle Übung.

Es ist ein weniger wahrscheinliches Szenario — eine symbiotische virale Existenz in einer Wirtskörper. Es ist die Art von gutartigen Lebensstil, dass Al Gore und anderen empfehlen uns. Aber, Bestandsaufnahme der Aktivitäten auf dem Planeten, meine Weltuntergangsblick ist, dass es für eine friedliche Symbiose zu spät ist. Was denken Sie?

Talent und Intelligenz

Im letzten Beitrag, Ich argumentierte, dass, wie hart wir arbeiten nicht viel zu tun, wie viel Lohn ernten wir sollten tun hat. Schließlich, Es gibt Taxifahrer, die länger und härter arbeiten, und noch mehr unglücklichen Seelen in den Slums von Indien und anderen armen Ländern.

Aber, Ich bin auf realen dünnem Eis, wenn ich vergleichen Threading, jedoch schräg, Führungskräfte an Taxifahrer und Slum Hunde. Sie sind (die Führungskräfte, das heißt) eindeutig viel mehr talentierte, Das bringt mich zu der berühmten Talent Argument für Boni. Was ist das Talent, was? Ist es Intelligenz und Artikulation? Einmal traf ich einen Taxifahrer in Bangalore, der fließend war in mehr als einem Dutzend Sprachen als disparate wie Englisch und Arabisch. Ich entdeckte seine verborgenen Talente durch Zufall, als er geknackt zu etwas mein Vater sagte zu mir: — eine private Witz in unserer Umgangssprache, das habe ich selten fand einen Nicht-Muttersprachler Versuch. Ich konnte nicht umhin zu denken, dann — bestimmten anderen Ort und eine andere Zeit, Diese Taxifahrer würde als Professor der Linguistik oder etwas haben. Talent kann eine notwendige Bedingung für Erfolg (und Bonus), aber es ist nicht ein genügendes. Selbst unter Slum Hunde, Wir könnten viel Talent zu finden, wenn der Oscar-prämierten Film ist nichts zu gehen. Obwohl, die Hauptfigur in dem Film nicht machen seine Millionen-Dollar-Bonus, aber es war nur Fiktion.

Im wirklichen Leben, jedoch, Glück Unfälle Umstände spielen eine wichtige Rolle als Talent setzen uns auf der rechten Seite der Einkommensschere. Mir, es scheint dumm, ein Recht auf die Belohnungen basierend auf jeder Wahrnehmung von Talent oder Intelligenz behaupten,. Teufel, Intelligenz selbst, aber wir es definieren, ist nichts anderes als eine glückliche genetischen Unfall.

Bereiche

Wenig Materialisten

Der andere Abend, Ich hatte einen Anruf von einem Headhunter. Als ich aufgelegt hatte, mein sechsjähriger Sohn ging in. Also fragte ich ihn scherzhaft, ob ich einen anderen Job zu nehmen. Er fragte,,

“Bedeutet es, erhalten Sie früher nach Hause kommen?”

Ich war mächtig froh, dass er zu mir um zu Hause haben mochte, aber ich sagte,,

“Unterlassen Sie, Bürschchen, Ich kann viel länger arbeiten. Ich werde viel mehr Geld zu machen, obwohl. Meinst du, ich sollte es dauern,?”

Ich war mir sicher, dass er sagen würde, unterlassen Sie, Vergessen Geld, verbringen viel Zeit zu Hause. Schließlich, er ganz in meiner Nähe ist, und versucht, mit mir so viel wie er kann, hängen. Aber, mit dieser Entscheidung konfrontiert, er war eine Weile still. Also drückte ich ihn,

“Gut, Was denken Sie?”

Zu meiner Bestürzung, , fragte er,

“Wie spät?”

Ich beschloss, zusammen zu spielen und die,

“Wahrscheinlich würde ich nach Hause kommen, nachdem Sie zu Bett gehen.”

Er schien immer noch zu zögern. Ich beharrte,

“Gut, Was denken Sie?”

Meine sechs Jahre alte, sagte,

“Wenn Sie mehr Geld haben, Sie können mich kaufen mehr Zeug!”

Niedergeschlagen, als ich an diesem offenkundig materialistischen Denk war (, nichts von dem Schlag auf meine elterliche Ego sagen), Ich hatte an dieser Stelle zu bekommen philosophischen. Warum sollte ein moderner Kinder Wert “Zeug” mehr als seine Zeit mit seinen Eltern?

Ich dachte zurück zu meiner Jugend, sich vorzustellen, wie ich reagiert hätte. Ich würde wahrscheinlich genauso gefühlt haben. Aber dann, Dieser Vergleich ist nicht ganz fair. Wir waren viel ärmer dann, und mein Vater bringt mehr Geld (und “Zeug”) wäre schön gewesen,. Aber der Mangel an Geld ist nie ein Grund für meine nicht immer meine Kinder die viel nach Sachen von ihnen gesucht worden. Ich konnte sie alles, was sie sich nur wünschen konnte zu bekommen und dann einige. Es ist nur so, dass ich versucht habe, sie zu fahren “Zeug” mit Umweltargumente. Wissen Sie, mit Hilfe von Wall-E, und meine Drohungen, dass sie am Ende leben in einer Welt voller Müll. Deutlich, es hat nicht funktioniert.

Können wir nicht richtig machen. Wir können nicht erwarten, dass unsere Kinder zu tun, wie wir sagen, und nicht wie wir es tun. Was ist die Verwendung von ihnen zu sagen, auf den Wert “Zeug” weniger, wenn wir nicht aufhören zu träumen von größeren Häusern und Liebhaber Autos? Vielleicht ist die Nachricht von Wall-E verliert ein wenig von seiner Authentizität, wenn sie auf der siebten DVD-Player auf dem zweiten großen TV-Bildschirm gespielt und sah.

Es ist unsere Materialismus, die in unsere Kinder widerspiegelt’ Prioritäten.

Eine Frage Wirtschaft

Um alle MBA and Economics Typen da draußen, Ich habe eine einfache Frage. Für einige von uns, um wohlhabend sein, ist es notwendig, einige andere arm halten?

Ich fragte eine Wirtschafts (beziehungsweise, eine Wirtschaft Haupt) diese Frage. Ich weiß nicht mehr genau erinnern, ihre Antwort. Es war vor langer Zeit, und es ist eine Partei. Darf ich war betrunken. Ich erinnere mich, ihr etwas zu sagen zu einer Eisfabrik in einer einsamen Insel. Ich denke, die Antwort war, dass alle von uns könnte reicher gleichzeitig erhalten. Aber ich frage mich jetzt…

Ungleichheit ist ein Merkmal der modernen Wirtschaft geworden. Vielleicht ist es ein Merkmal der alten Volkswirtschaften sowie, und wir hatten wahrscheinlich nie besser. Aber die moderne Globalisierung hat jeder von uns viel mehr mitschuldig an der Ungleichheit gemacht. Jeder Dollar, den ich in meine Ersparnisse oder Rentenkonto landet in einem riesigen Finanztransaktions irgendwo, manchmal sogar zusätzlich zu den Nahrungsmittelknappheit. Jedesmal, wenn ich pumpen Gas oder schalten Sie ein Licht, Ich füge ein wenig, um die grausame Ungleichheit wir um uns herum sehen,.

Irgendwie, Großunternehmen sind als die Bösewichte Schwellen in diesen Tagen. Das ist seltsam, denn alle Rädchen in der Unternehmensmegamaschine von Beteiligten an Kunden (du und ich) scheinen schuldlos anständige Leute. Vielleicht ist die seelenlos, gesichtslosen Unternehmen, Konzerne haben ein Eigenleben genommen und begann fordern ihre Pfund Fleisch in Bezug auf die düstere Ungleichheiten, die sie scheinen zu gedeihen und wir gezwungen sind, zu leben.

Mindestens das waren meine Gedanken, als ich herzzerreißende Szenen aus winzigen ausgemergelten kongolesischen Kinder trotzen Schlagstöcken und Steinmauern für einen winzigen Portion Energiekekse beobachten. Sitzen in meinem klimatisierten Raum, Intonation meine aufrichtigen Wut über ihr tragisches Schicksal, Ich frage mich… Ich bin unschuldig an ihrem Unglück? Sind Sie?

Logik

[Die letzte meiner Französisch Redaktionen zu gebloggt werden, dieses war nicht so ein Hit mit der Klasse. Sie erwarteten einen Witz, aber was sie bekamen, war, gut, dies. Es war der Tag geschrieben, nachdem ich sah einen Luft Show im Fernsehen, wo die Französisch wurden stolz präsentieren ihre Kampftechnik.]

[Zuerst in Englisch]

Wissenschaft basiert auf Logik. Und Logik auf unseren Erfahrungen — was wir in unserem Leben lernen. Aber, weil unsere Erfahrungen sind unvollständig, unsere Logik falsch sein kann. Und unsere Wissenschaft kann uns zu unserem Untergang führen. Als ich beobachtete, wie die Kampfflugzeuge im TV, Ich begann darüber nachzudenken, der Energie und der Aufwand, den wir verbringen zu versuchen, uns selbst zu töten. Es scheint mir, dass unsere Logik hatte hier falsch zu sein.

Vor ein paar Monaten, Ich las eine Kurzgeschichte (von O.V. Vijayan, in der Tat) über ein Huhn, das sich in einem Käfig gefunden. Täglich, Mittag, das kleine Fenster des Käfigs öffnen würde, Hand eines Mannes scheint und geben dem Huhn etwas zu essen. Es ging für 99 Tage. Und das Huhn abgeschlossen:

“Mittag, Hand, Lebensmittel — gut!”

Am hundertsten Tag, Mittag, die Hand erschien wieder. Das Huhn, alle glücklich und voller Dankbarkeit, um etwas zu essen wartete. Aber diesmal, die Hand fing es am Hals und erwürgte sie. Aufgrund der Gegebenheiten über seine Erfahrungen, das Huhn wurde Abendessen an diesem Tag. Ich hoffe, wir Menschen können solche Fälle zu vermeiden,.

Wissenschaft basiert auf Logik. Und die Logik basiert auf den Erfahrungen basiert – Was lernen wir in unserem Leben. Mehr, wie unsere Erfahrungen sind nicht immer umfassend, unsere Logik falsch sein kann. Und unsere Wissenschaft kann uns zu unserer Zerstörung führen. Als ich beobachtete, wie die Kämpfer auf TV, sie hat mich von der Energie und der Aufwand denke, wir verschwenden, um uns zu töten. Es scheint mir, dass die
Logik muss hier falsch sein.

Ich las eine Geschichte von einem Huhn gibt es ein paar Monate. Sie fand sich in einem Käfig, ein Mann wurde dort platziert. Täglich, um die Mittagszeit, das kleine Fenster des Käfigs geöffnet, zeigte eine Hand mit etwas Nahrung für Hühner. Es geschah, wie dies für 99 Tage. Und Henne Gedanken:

“Aha, Mittag, Haupt-, essen – gut!”

Der hundertste Tag ist gekommen. Mittag, Hand bewiesen. La Poulet, alle glücklich und voller Dankbarkeit, Warten auf etwas zu essen. Mehr, dieses Mal, Hand packte sie am Hals und würgte. Denn die Realität über seine Erfahrungen, Henne wurde Abendessen an diesem Tag. Ich hoffe, wir können diese Art von Fall zu vermeiden.