Archiv der Kategorie: Bücher

Buchbesprechungen der Unreal Art. Hier, Ich diskutiere die Bücher, die ich gelesen habe, und meine Erfahrungen mit meinen Lesern. Ich lese hauptsächlich Sachbücher oder Klassiker. Und wenn ich sage Bücher lesen, Ich meine, hören Sie sie im Hörbuch (immer ungekürzt) Form. Hörbücher haben die Möglichkeit, Ihre pendeln oder Fitness-Workout etwas, das Sie freuen uns auf machen, statt Angst. Wenn überprüft, sie einen Nachteil darstellen, obwohl, dass sie nicht bezeichnet werden. So Zitate aus ihnen geworden paraphrasieren, Namen bekommen falsch geschrieben usw.. Bitte entschuldigen Sie diese Mängel…

Beachten Sie, dass es sich nicht um echte Bewertungen. Die meisten dieser Bücher sind so bekannt, dass sie wirklich jenseits Bewertungen. Also meine Unreal Bewertungen sind eher wie meine Eindrücke und Gedanken, Oft enthalten Spoiler.

2001: A Space Odyssey

2001: A Space Odyssey ist eines der ikonischen Filmen, die in allen must-see und besten Filme Listen Fakten. Ich sah es in 1981 weil ein Freund von mir empfohlen, es . Es stellte sich, dass dieser Freund zog ein schnelles auf mich, und ich der einzige Mensch auf der ganzen Kinosaal war. So in der Mitte der Halle saß ich allein, um den Film zu genießen. Ich konnte kaum folgen gesprochenen Englisch dann, vor allem, wenn mit einem nicht-indischen Akzent gesprochen. (Oder, Ich sollte sagen, wenn gesprochen ohne ein indischer Akzent). Das Fehlen von Englisch nicht in der Anfangsteil des Films wichtig, natürlich. Aber dann wurde ich allmählich und vollständig von den tanzenden Farben und so verblüfft.

Lesen Sie weiter

Wo geht es weiter??

Wir haben diese lange Reihe mit einem Pitch für mein Buch, Prinzipien der quantitative Entwicklung. Diese Serie, und die zugehörige Buch, ist eine erweiterte Version der nicht-technischen einleitenden Kapiteln des Buches — was sind die Dinge, die wir brauchen, um im Auge zu behalten, während der Gestaltung einer Handelsplattform? Warum ist es wichtig, das große Bild der Finanz-und Banken zu wissen? Hoffentlich, Diese Beiträge haben Sie einen Geschmack davon hier gegebenen. Wenn Sie eine Kopie der Serie handlich zu halten, Sie kaufen und laden Sie die schön gestaltete eBook Version.

Further steps

Wir gingen durch die Struktur der Bank aus der exotischen und strukturierten Handels Perspektive. Wir sprachen über die verschiedenen Ämter (Front Office, Middle Office und Back Office) und wies auf die Karrierechancen für quantitative Profis aus. Die Organisationsstruktur der Bank ist die Vorrichtung, die die dynamischen Lebenszyklus von Transaktionen verarbeitet.

Wenn die Struktur der Bank ist verwandt mit der räumlichen Organisation, der Lebenszyklus des Handels ist die zeitliche Variation; ihr Verhältnis ist wie das von den Schienen und den Zügen. Wir haben ziemlich viel Zeit auf dem Fluss der Handel zwischen der Front-Office-und Middle-Office-Teams, wie die Trades genehmigt bekommen, verarbeitet, überwacht, abgewickelt und betrieben. Jedes dieser Teams hat seine eigene Perspektive oder Arbeit Paradigma, dass sie ihre Aufgaben effizient hilft.

Handelsperspektiven war der letzte große Thema, das wir angesprochen. Wie wir gesehen haben, Diese Perspektiven sind auf dem Weg die verschiedenen Teams der Bank ihre Aufgaben auf der Grundlage. Sie bilden die Kulisse der Fachsprache, und sind wichtig, wenn wir zu einem großen Bild-Verständnis der Art und Weise zu entwickeln in einer Bank arbeitet. Die meisten wenige, vor allem bei Junioren-Ebenen, verachten, das große Bild. Sie denken, es als eine Ablenkung von ihrer eigentlichen Arbeit zu heiraten stochastischen Kalkül C . Aber an einen Händler, das beste Modell in der Welt ist wertlos, wenn sie eingesetzt werden können. Wenn wir unsere engen ändern, wenn auch wirksame, konzentrieren sich auf die Arbeit an der Hand, um das Verständnis unserer Rolle und den Wert in der Organisation, Wir werden die möglichen Fehlerpunkte der Systeme und Prozesse sowie die Chancen, einen Unterschied machen zu sehen. Wir werden uns dann besser in der Lage, unsere Karriere zu seinem vollen Potential zu nehmen.

Andere Handelsperspektiven

In den bisherigen Beiträge, wir sahen, wie die verschiedenen Teams sehen die Handelsaktivität in ihrer eigenen Arbeit Paradigma. Die Perspektive, die in der Bank häufigste ist immer noch Handel-centric. In dieser Ansicht, Handel bilden die Primärobjekte, weshalb alle herkömmlichen Handelssysteme verfolgen sie. Setzen Bündel von Trades zusammen, Sie bekommen ein Portfolio. Legen Sie ein paar Portfolios zusammen, Sie haben ein Buch. Die ganze Global Markets ist lediglich eine Sammlung der Bücher. Dieses Paradigma hat gut funktioniert und ist wahrscheinlich der beste Kompromiss zwischen verschiedenen Ansichten möglich. Die Trade-zentrische Sicht,, jedoch, ist nur ein Kompromiss. Die Aktivitäten des Börsenparkett kann aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet werden. Jede Perspektive hat ihre Rolle in, wie Die Bank arbeitet.

Other perspectives

Aus der Sicht der Händler, die Handelstätigkeit sieht Asset-Class-centric. In der Regel mit einer bestimmten Trading Desks auf Basis von Asset-Klassen zugeordnet, ihre Lieblings-Ansicht schneidet über Modelle und Produkte. Für Händler, Alle Artikel und Modelle sind lediglich Werkzeuge, um Gewinn zu machen.

IT-Abteilung sieht die Handels Welt aus einer ganz anderen Perspektive. Ihnen ist ein System-centric view, wo das gleiche Produkt mit dem gleichen Modell in zwei verschiedenen Systemen erscheinen, ist im Grunde zwei völlig unterschiedliche Tiere. Diese Ansicht ist nicht besonders von Händlern geschätzt, oder wie viele Entwickler.

Eine Ansicht, dass die ganze Bank schätzt ist die Ansicht der Geschäftsleitung, , die eng in der unteren Zeile fokussiert ist. Die großen Bosse können die Dinge zu priorisieren (ob Produkte, Asset-Klassen oder Systeme) in Bezug auf Geld, das sie an die Aktionäre bringen. Modelle und Geschäfte sind in der Regel nicht sichtbar von ihren Blick von oben — es sei denn, natürlich, Rogue Trader verlieren eine Menge Geld für ein bestimmtes Produkt oder durch die Verwendung eines bestimmten Modells.

Wenn der Handel die Marktrisikomanagement erreicht, gibt es eine subtile Veränderung in der Perspektive von einem Trade-Level-Ansicht zu einem Portfolio oder Buch Level-Ansicht. Obwohl mathematisch trivial (schließlich, der Unterschied ist nur eine Frage der Aggregation), Diese Änderung hat Auswirkungen in der System-Design. Die Handelsplattform hat eine robuste hierarchische Portfoliostruktur aufrecht zu erhalten, so dass verschiedene Würfel und Schneiden, wie in den späteren Phasen des Lebenszyklus erforderlich ist, kann den Handel mit natürlichen Leichtigkeit gehandhabt werden.

Wenn es um Finanzen geht und ihre Vorstellungen von Kostenstellen, der Handel ist so ziemlich aus dem Buchungssystem. Noch, sie Trading Desks und Anlageklassen Kostenstellen verwalten. Alle Handelsplattform wir Design hat, um eine angemessene Haken in das System zu schaffen, um ihre spezifischen Anforderungen zu reagieren sowie. Eng mit dieser Ansicht ist die Perspektive der Human Resources, die entscheiden Anreize basierend auf der Leistung in Bezug auf die unteren Zeilen zu kostenCenter oder Teamebene gemessen.

Middle Office

Die von der Middle Office eingesetzt Perspektive ist interessant. Ihre Arbeit Paradigma ist, dass von Warteschlangen in einem First-in läuft, first-out-Modus. Wie in der Abbildung unten gezeigt, sie von Trades denken als Teil der Validierung und Verifizierung Warteschlangen. Wenn ein Handelsgeschäft wird gebucht, Es wird in der Validierungs Warteschlange von einem Ende geschoben. Die Mitarbeiter Middle Office greift die Warteschlange vom anderen Ende, Annahme oder Ablehnung jeden Eintrag. Die, die als gut in eine zweite Überprüfung Warteschlange bekommen. Die schlechten sind mit den Trading Desks für Änderungen in den Geschäftseingaben oder mögliche Stornierungen zurück.

Middle Office perspective

Ein ähnliches Paradigma im Umgang mit Marktoperationen wie Befestigungssätze verwendet, Generierung von Cash Flow etc. Marktgeschäfte haben ihre eigene zweistufige Warteschlangen. Beachten Sie, dass die gesamte Strömung von der Handelsplattform erleichtert werden,, welche die Fähigkeit, verschiedene Ansichten rendern haben sollte. Es präsentiert eine Warteschlangen-Sicht auf die Daten, um die Mitte-Office-Mitarbeiter, und ein Bericht basierte Sicht auf das Marktrisikomanagement-Team, beispielsweise, oder ein Trade-zentrierte Sicht auf die meisten anderen Teams. Es ist wichtig, jedem Team einen grundlegendes Verständnis und gesunden Respekt vor der Arbeit Paradigma der anderen, so dass sie effizient miteinander kommunizieren können. Es ist nicht gut ignorieren die Handelsperspektiven der Rest der Bank. Schließlich, diesen Handel Perspektiven natürlich aus vielen Jahren der Versuch und Irrtum entwickelt.

Über Entwickler

Im Gegensatz zu Quants, quantitative Entwickler sind weitere Produkt-centric. Ihre Aufgabe ist es, die Preismodelle nehmen (der Ausgang des quant Aufwand) und machen sie einsetzbar und zugänglich für die Händler, Vertriebsteams und die Middle- und Backoffice. Ihre Hauptarbeitseinheit ist ein Produkt, weil, wenn die Produktdefinition ändert, unabhängig davon, ob es benutzt eine neue oder eine bestehende Preismodell, sie ist in das System zu integrieren. Auch wenn es nur eine Produktvariante ist, sie die gesamte Infrastruktur implementieren und kümmern sich um die Genehmigungsverfahren für seine nachgelagerten Handhabung haben. Aus diesem Grund, das Werk Paradigma, das am meisten Sinn macht, um zu einer quantitativen Entwickler ist Produkt-centric.

Quant developer perspective

Im Vergleich zu den Quants, die quantitativen Entwickler sind näher an den Tag-zu-Tag-Aktivitäten auf Front Office und Middle Office. Sie betrachten die Trades (durch eindeutige IDs identifiziert) als Instanziierungen von Produkten. Einmal gebucht, sie am Ende in der Handelsplattform Datenbank als unterschiedliche Objekte mit Attributen in den Handel Eingänge definiert. Neben Handel Eingangs, sie verwenden Marktdaten-Feeds, um ein Produkt in Form einer Handelspreis. Die Handelsplattform ist mit einem Preisfindungsschnittstelle, die den Handel Informationen und Marktdaten kombiniert. Es läuft auch in dem, was sie Batch-Modus aufrufen — regelmäßig zu einer bestimmten Zeit des Tages, um die Preise und Empfindlichkeiten in allen Gassen zu berechnen. Da es die Handelsplattform, die den Batch-Job führt, die quantitativen Entwickler können Betreuung der zugeordneten Ressourcen wie die Grid-Computing-Plattformen nehmen, Marktdatenfeeds, Handels Datenbanken etc.. Insofern, ihr Produkt-zentrierte Perspektive kann in eine Handelszentrierte Sicht gestreut bekommen.

Wie

Wenn Sie ein Quant sind, Sie ein Mathematiker mit einem höheren Abschluss in Mathematik oder Physik sind. Ihre Arbeit basiert auf sowohl die akademische Forschung und professionelle basiert, Peer-Review-Publikationen. Sie nehmen Ihre Eingaben von ihnen, Bewerben Sie Ihre eigenen gewaltige Intelligenz zu kommen mit einer stochastischen Preismodell, das Sie denken, wird für eine Klasse von Produkten außergewöhnlich gut arbeiten. Sie müssen auch die Details der Produkte. Ihr Ausgang ist, natürlich, ein Preismodell der eigenen, oder eine Implementierung eines Preismodell aus der Literatur. Das ist Ihre primäre Arbeitseinheit.

Quant perspective

Um die Verwendung dieses Preismodell machen, es müssen für gültig erklärt werden. Dann eine Reihe von Produkten mit dem Preismodell wird definiert und zur Genehmigung vorgelegt werden. Nach der Genehmigung, mit Hilfe von Facheingänge und Marktdaten, jedes der Produkte kann preiswert und in die Handelsplattform gebucht werden. Aber solche Aktivitäten außerhalb der Interessensphäre und den Einfluss der Quant. Ihnen, wie ein Produkt in einen Trade instanziiert ist ziemlich irrelevant und trivial. Es ist nur eine Frage der Angabe der Handels- und Marktinformationen für das Bewertungsmodell. Auch, wie die verschiedenen Produkte abgeleitet mechanische ist, und die ganze “real” Arbeit ist in der Preismodell getan.

Diese Perspektive, wenn genaue und funktional für eine Quant, ist ziemlich weit von der Aussicht auf den Rest der Bank entfernt, weshalb Quants haben manchmal den zweifelhaften Ruf, den Kontakt mit der Industrie. Der Punkt ist nicht so sehr, dass sie ihre Perspektive zu wechseln, aber sie sollten erkennen, dass es andere ebenso gültig Perspektiven von anderen Geschäftseinheiten sie interagieren statt, und sich bemühen, sie zu kennen.

Handelsaussichten

Der letzte Abschnitt dieses Beitrags-Serie ist auf den Handel Perspektiven. Tatsächlich, unsere früheren Abschnitte über die statische Struktur der Bank und die zeitliche Entwicklung des Handels haben in der Vorbereitung auf diesen letzten Abschnitt war. In den nächsten paar Beiträge, wir sehen, wie die Quants, quantitative Entwickler und die Middle-Office-Profis (und der Rest) siehe Trades und Handelstätigkeit. Ihre Ansichten sind wichtig und müssen in der Design-Philosophie von jeder Handelsplattform untergebracht werden.

Woher kommen diese Perspektiven kommen und warum brauchen wir, um über sie zu wissen? Handelsperspektiven basieren auf der Arbeit Paradigma spezifisch für jede Geschäftseinheit basierend. Aufgrund dessen, was Aspekt der Handelstätigkeit eine Gruppe konzentriert sich auf, sie einen Paradigmen entwickeln, oder ein mentales Modell, das funktioniert am besten für sie.

Um zu verstehen,, lassen Sie uns einen Blick darauf, wie wir arbeiten mit einem modernen PC. Das Paradigma, die mit uns präsentiert wird, ist eine der einen Schreibtisch und einen Aktenschrank. So haben wir einen Desktop, Ordner und Dateien. Sie haben sich so natürlich für uns jetzt, dass wir uns nicht vorstellen einen anderen Weg der Interaktion mit einem Computer überhaupt. Das Internet, andererseits, ist auf einem Paradigma von etwas, das über uns schwebt gebaut, weshalb wir “nach unten”-Last Sachen von ihm und “nach oben”-Last Zeug hinein. Aber die Programmierer und Architekten, wie Paradigmen entwickeln oft mit unterschiedlichen und weniger bekannten Paradigmen arbeiten sowie; zum Beispiel haben wir Anschlüsse und Steckdosen und Bäche und so weiter.

Wenn wir die Arbeit Paradigma nicht zu schätzen, wir werden den Jargon, die mit ihm geheimnisvoll und unverständlich kommt zu finden. Dies gilt insbesondere, wenn wir uns auf Projekte, die über mehrere Geschäftseinheiten mit unterschiedlichen Paradigmen geschnitten arbeiten.

Trade perspectives

Um es weiter mit einem Beispiel aus unserem Handelswelt zu veranschaulichen, schauen wir uns an, wie wir erkennen eine Handels. Die Quants wirklich nicht über den Handel zu Identifikationsnummer Pflege; für sie, es ist das Preismodell, das die grundlegende Einheit, mit denen sie arbeiten ist. Die quantitative Entwickler, andererseits, würde die Kennung gerne etwas Einzigartiges pro Trade sein. Strukturierer Lust auf Identifizierung Referenz für den Handel mit möglichen Unter IDs für die einzelnen Teil Trades, die eine Struktur machen. Während diese Anforderung ist leicht genug, um zu implementieren, Die Software-Architektur hat auch zu versorgen, um Löschung und Änderung Anforderungen von Front Office und Middle Office Handel. Was passiert, wenn eine Struktur modifiziert oder annulliert? Wie finden wir und behandeln withall das Baunebengewerbe? Dieses Problem wird fast immer endet die eine Verbindungs-ID in der Datenbank. Geschäftsnummer Änderungen auf einem Live-Angebot erstellen Problem für Dokumentation und Betriebspersonal sowie, die eine andere unveränderliche externe Referenznummer angebracht jeden Handel verlangen könnte. Audit wird Integrität und Unlöschbarkeit über alles verlangen, anspruchsvolle Datenbankeintrag Vervielfältigung. Wie wir sehen können, die Perspektiven und Arbeitsparadigmen der einzelnen Geschäftseinheiten zu übersetzen oft widersprüchlichen Anforderungen an die Programmgestaltung auf einer grundlegenden Ebene. Es ist aus diesem Grund, dass wir in der Nähe Blick auf die Handelsperspektiven in den folgenden Beiträge dieser Serie nehmen.

Zusammenfassung — Leben eines Handels

Damit haben wir zum Ende unserer Diskussion über den Handel Lifecycle kommen. Wir sprachen über Pre-Trade-Aktivitäten wie Quant Arbeit am Preismodell, und ihre Validierung durch eine unabhängige Team. Auf einer Pro-Handelsbasis, wir haben die Vertriebs- und Kreditprüfung Aktivitäten. Sobald ein Handel eingeleitet, es durch die erste Validierung der Arbeit von Middle Office geht, gefolgt von regulären Verarbeitung durch eine Vielzahl von Teams, wie Marktrisikomanagement für Grenzen der Überwachung und Berichterstattung, Produktsteuerung Bewertungskontrollen und Reserveberechnungen, und Trading Desks für Hedge Rebalancing und Risikomanagement. Während der Endphase der Lebensdauer eines Handels, es sind die Back-Office-Teams, die in Siedlungen und Reporting tätig sind.

Trade lifecycle summary

Wie wir gesehen haben, die meisten Aktivitäten, vor allem während der Gründung und bis zu der Beendigung eines Handels, Die Handelsplattform eine entscheidende Rolle bei der Vermittlung der Prozesse und Fördern des Handels von einer Geschäftseinheit zur nächsten spielt. Aber diese verschiedenen Geschäftseinheiten arbeiten mit ihren eigenen verschanzt Arbeitsparadigmen, und ihre Perspektive auf, was einen Handel ist oder was mit ihrer Arbeit verbundenen radikal verschieden voneinander sein können. Da die Handelsplattform Schnitte über mehrere Teams, es muss auf diese unterschiedlichen Perspektiven gerecht, dem der letzte Abschnitt dieser Serie Start der nächsten Post ist.

Kündigung

Das letzte Lebenszyklus bei einem Handel, natürlich, seiner Kündigung. Es kann für eine Vielzahl von Gründen ausgelöst werden. Was auch immer der Grund sein mag, wenn ein Handel beendet, es für Siedlungen und Dokumentation Archivierung von Back Office ruft. Außerdem, kann es Offenlegungen auslösen (in aggregierter Form) von Finanzen, und Incentive-Anpassungen von Human Resources.

Die häufigsten Gründe für den Handel Kündigung und den Workflow löst es in der folgenden Abbildung dargestellt.

Trade termination

  • Handels Maturity: Wenn ein Handel oder eine Option zur Reife gelangt, es wird beendet, Welches ist das ereignislosen Modus des Handels Kündigung.
  • Option ausübt: Wenn die Bank oder seine Gegenpartei ein Wahlrecht ausübt, es wird beendet. Ort jederzeit während der Laufzeit eines Handels Übungen erfolgen, oder nur an bestimmten Terminen, abhängig von der Termsheet Beschreibung des Produkts beteiligt.
  • Barrier Verstöße: Barrier-Optionen (oder Knock-in und Knock-out-Optionen) können die vordefinierten Barrieren zu durchbrechen und kann beendet Erzeugung Siedlungen oder neue Trades bekommen.
  • Ziel Trigger: Instrumente, die auf ein Ziel zu akkumulieren (wie Reichweite Rückstellungen oder Zielrücknahme vorne) kann beendet werden, wenn das Ziel erreicht ist erhalten.
  • Handelsnovation: Novation ist die spezielle Verfahren, mit dem die Handelspartners Änderungen. Im Effekt, der ursprüngliche Kontrahent verkauft die den Handel oder die Möglichkeit zu einem anderen. Wenn eine Innovation passiert, der ursprüngliche Handel beendet und ein neues Geschäft mit besonderen Merkmalen eingeleitet.