Tag Archives: genius

Autism and Genius

Die meisten Dinge im Leben sind normal verteilt,,en,Das heißt, sie alle zeigen eine Glockenkurve, wenn sie mit einem vernünftigen Maß quantifiziert werden,,en,Die Noten, die von einer ausreichend großen Anzahl von Studenten erzielt werden, sind normal verteilt,,en,mit sehr wenigen Punkten nahe Null oder nahe,,en,und die meisten bündeln sich um den Klassendurchschnitt,,en,Diese Verteilung ist die Grundlage für die Briefbewertung,,en,Dies setzt einen vernünftigen Test voraus - wenn der Test zu einfach ist,,en,wie ein Grundschultest für Studenten,,en,Jeder würde in der Nähe von punkten,,en,und es würde keine Glockenkurve geben,,en,noch eine vernünftige Möglichkeit, die Ergebnisse mit Buchstaben zu bewerten,,en,Wenn wir Merkmale wie Intelligenz sinnvoll quantifizieren könnten,,en,Wahnsinn,,en,Autismus,,en,Sportlichkeit,,en,musikalische Begabung usw.,,en,Sie sollten alle normale Gaußsche Verteilungen bilden,,en,Wo Sie sich in der Kurve befinden, ist eine Frage des Glücks,,en, which means they all show a bell curve when quantified using a sensible measure. For instance, the marks scored by a large enough number of students has a normal distribution, with very few scoring close to zero or close to 100%, and most bunching around the class average. This distribution is the basis for letter grading. Of course, this assumes a sensible test — if the test is too easy (like a primary school test given to university students), everybody would score close to 100% and there would be no bell curve, nor any reasonable way of letter-grading the results.

If we could sensibly quantify traits like intelligence, insanity, autism, athleticism, musical aptitude etc, they should all form normal Gaussian distributions. Where you find yourself on the curve is a matter of luck. Wenn du Glück hast,,en,Sie fallen auf die rechte Seite der Verteilung in der Nähe des Schwanzes,,en,und wenn Sie Pech haben,,en,Sie würden sich am falschen Ende befinden,,en,Aber diese Aussage ist etwas zu simpel,,en,Nichts im Leben ist so einfach,,en,Die verschiedenen Verteilungen haben seltsame Korrelationen,,en,Auch ohne Korrelationen,,en,Rein mathematische Überlegungen weisen darauf hin, dass die Wahrscheinlichkeit, sich am richtigen Ende mehrerer wünschenswerter Merkmale zu befinden, gering ist,,en,Das heißt,,en,wenn du oben bist,,en,Ihrer Kohorte akademisch,,en,und in Bezug auf dein Aussehen,,en,und in der Sportlichkeit,,en,Du bist schon einer von einer Milliarde,,en,Aus diesem Grund gibt es nicht viele auffallend gut aussehende theoretische Physiker, die auch als Tennisspieler eingestuft sind,,en,Der jüngste Schachweltmeister,,en,Magnus Carlsen,,no,ist auch ein Model,,en, you fall on the right side of the distribution close to the tail, and if you are unlucky, you would find yourself near the wrong end. But this statement is a bit too simplistic. Nothing in life is quite that straight-forward. The various distributions have strange correlations. Even in the absence of correlations, purely mathematical considerations will indicate that the likelihood of finding yourself in the right end of multiple desirable traits is slim. That is to say, if you are in the top 0.1% of your cohort academically, and in terms of your looks, and in athleticism, you are already one in a billion — which is why you don’t find many strikingly handsome theoretical physicists who are also ranked tennis players.

The recent world chess champion, Magnus Carlsen, is also a fashion model, Das ist gerade deshalb neu, weil es die Ausnahme ist, die die Regel bestätigt,,en,Ich habe gerade herausgefunden, was dieser mysteriöse Ausdruck „Ausnahme, die die Regel beweist“ tatsächlich bedeutet - etwas sieht nur deshalb wie eine Ausnahme aus, weil in der Regel,,en,es existiert nicht oder passiert nicht,,en,was beweist, dass dort,,en,eine Regel,,en,Zurück zu unserem Thema,,en,zusätzlich zu der winzigen Wahrscheinlichkeit für Genie, wie sie von der Mathematik vorgeschrieben wird,,en,Wir finden auch Korrelationen zwischen Genie und Verhaltenspathologien wie Wahnsinn und Autismus,,en,Ein geniales Gehirn ist wahrscheinlich anders verdrahtet,,en,Alles, was von der Norm abweicht, ist auch,,en,abnormal,,en,Anormales Verhalten, wenn es nach den Regeln der Gesellschaft beurteilt wird, ist die Definition von Wahnsinn,,en,Es gibt also nur eine feine Linie zwischen Wahnsinn und wahrem Genie,,en,Ich glaube,,en. By the way, I just figured out what that mysterious expression “exception that proves the rule” actually meant — something looks like an exception only because as a general rule, it doesn’t exist or happen, which proves that there is a rule.

Getting back to our theme, in addition to the minuscule probability for genius as prescribed by mathematics, we also find correlations between genius and behavioral pathologies like insanity and autism. A genius brain is probably wired differently. Anything different from the norm is also, well, abnormal. Behavior abnormal when judged against the society’s rules is the definition of insanity. So there is a only a fine line separating insanity from true genius, I believe. Das persönliche Leben vieler Genies weist auf diese Schlussfolgerung hin,,en,Einstein hatte seltsame persönliche Beziehungen,,en,und ein Sohn, der klinisch verrückt war,,en,Viele Genies landeten tatsächlich in der Mülltonne,,en,Und einige von Autismus betroffene Menschen zeigen erstaunliche Gaben wie das fotografische Gedächtnis,,en,mathematische Fähigkeiten usw.,,en,Nimm zum Beispiel,,en,der Fall von autistischen Gelehrten,,en,Oder betrachten Sie Fälle wie Sheldon Cooper von The Big Bang Theory,,en,wer ist nur wenig besser als,,en,oder anders als,,en,der Regenmann,,en,Ich glaube, der Grund für die Korrelation ist die Tatsache, dass sich dieselben leichten Anomalien im Gehirn oft als Talente oder Genies auf der positiven Seite manifestieren können,,en,oder als fragwürdige Geschenke auf der negativen Seite,,en,Ich denke, meine Botschaft ist, dass jeder in einer Verteilung vom Durchschnitt abweicht,,en,sei es Brillanz oder Wahnsinn,,en. Einstein had strange personal relationships, and a son who was clinically insane. Many geniuses actually ended up in the looney bin. And some afflicted with autism show astonishing gifts like photographic memory, mathematical prowess etc. Take for instance, the case of autistic savants. Or consider cases like Sheldon Cooper of The Big Bang Theory, who is only slightly better than (or different from) the Rain Man.

I believe the reason for the correlation is the fact that the same slight abnormalities in the brain can often manifest themselves as talents or genius on the positive side, or as questionable gifts on the negative side. I guess my message is that anybody away from the average in any distribution, be it brilliance or insanity, sollte es weder mit Stolz noch mit Groll nehmen,,en,Es ist lediglich eine statistische Schwankung,,en,Ich weiß, dass dieser Beitrag den Schmerz derer, die von der negativen Seite betroffen sind, nicht lindern wird,,en,oder beseitigen Sie die Arroganz derjenigen auf der positiven Seite,,en,Wir hoffen jedoch, dass dies zumindest die Intensität dieser Gefühle verringert,,en,Arturo de Albornoz,,es,Genius,,en,Stolz und Anspruch,,en,Was für mich von großer persönlicher Befriedigung war, war meine,,en,Entdeckung,,en,bezüglich,,en,GRBs und Radioquellen,,en,früher angedeutet,,en,Seltsam,,en,Es ist auch der Ursprung der meisten Dinge, auf die ich nicht stolz bin,,en,wenn Sie das Gefühl haben, den Sinn Ihres Lebens gefunden zu haben,,en,Es ist toll,,en,Wenn Sie das Gefühl haben, den Zweck erreicht zu haben,,en,es ist noch größer,,en,Aber dann kommt die Frage,,en,was jetzt,,en. It is merely a statistical fluctuation. I know this post won’t ease the pain of those who are afflicted on the negative side, or eliminate the arrogance of the ones on the positive side. But here’s hoping that it will at least diminish the intensity of those feelings…
Photo by Arturo de Albornoz