Tag-Archiv: Corporate Life

Wie

Wenn Sie ein Quant sind, Sie ein Mathematiker mit einem höheren Abschluss in Mathematik oder Physik sind. Ihre Arbeit basiert auf sowohl die akademische Forschung und professionelle basiert, Peer-Review-Publikationen. Sie nehmen Ihre Eingaben von ihnen, Bewerben Sie Ihre eigenen gewaltige Intelligenz zu kommen mit einer stochastischen Preismodell, das Sie denken, wird für eine Klasse von Produkten außergewöhnlich gut arbeiten. Sie müssen auch die Details der Produkte. Ihr Ausgang ist, natürlich, ein Preismodell der eigenen, oder eine Implementierung eines Preismodell aus der Literatur. Das ist Ihre primäre Arbeitseinheit.

Quant perspective

Um die Verwendung dieses Preismodell machen, es müssen für gültig erklärt werden. Dann eine Reihe von Produkten mit dem Preismodell wird definiert und zur Genehmigung vorgelegt werden. Nach der Genehmigung, mit Hilfe von Facheingänge und Marktdaten, jedes der Produkte kann preiswert und in die Handelsplattform gebucht werden. Aber solche Aktivitäten außerhalb der Interessensphäre und den Einfluss der Quant. Ihnen, wie ein Produkt in einen Trade instanziiert ist ziemlich irrelevant und trivial. Es ist nur eine Frage der Angabe der Handels- und Marktinformationen für das Bewertungsmodell. Auch, wie die verschiedenen Produkte abgeleitet mechanische ist, und die ganze “real” Arbeit ist in der Preismodell getan.

Diese Perspektive, wenn genaue und funktional für eine Quant, ist ziemlich weit von der Aussicht auf den Rest der Bank entfernt, weshalb Quants haben manchmal den zweifelhaften Ruf, den Kontakt mit der Industrie. Der Punkt ist nicht so sehr, dass sie ihre Perspektive zu wechseln, aber sie sollten erkennen, dass es andere ebenso gültig Perspektiven von anderen Geschäftseinheiten sie interagieren statt, und sich bemühen, sie zu kennen.

Handelsaussichten

Der letzte Abschnitt dieses Beitrags-Serie ist auf den Handel Perspektiven. Tatsächlich, unsere früheren Abschnitte über die statische Struktur der Bank und die zeitliche Entwicklung des Handels haben in der Vorbereitung auf diesen letzten Abschnitt war. In den nächsten paar Beiträge, wir sehen, wie die Quants, quantitative Entwickler und die Middle-Office-Profis (und der Rest) siehe Trades und Handelstätigkeit. Ihre Ansichten sind wichtig und müssen in der Design-Philosophie von jeder Handelsplattform untergebracht werden.

Woher kommen diese Perspektiven kommen und warum brauchen wir, um über sie zu wissen? Handelsperspektiven basieren auf der Arbeit Paradigma spezifisch für jede Geschäftseinheit basierend. Aufgrund dessen, was Aspekt der Handelstätigkeit eine Gruppe konzentriert sich auf, sie einen Paradigmen entwickeln, oder ein mentales Modell, das funktioniert am besten für sie.

Um zu verstehen,, lassen Sie uns einen Blick darauf, wie wir arbeiten mit einem modernen PC. Das Paradigma, die mit uns präsentiert wird, ist eine der einen Schreibtisch und einen Aktenschrank. So haben wir einen Desktop, Ordner und Dateien. Sie haben sich so natürlich für uns jetzt, dass wir uns nicht vorstellen einen anderen Weg der Interaktion mit einem Computer überhaupt. Das Internet, andererseits, ist auf einem Paradigma von etwas, das über uns schwebt gebaut, weshalb wir “nach unten”-Last Sachen von ihm und “nach oben”-Last Zeug hinein. Aber die Programmierer und Architekten, wie Paradigmen entwickeln oft mit unterschiedlichen und weniger bekannten Paradigmen arbeiten sowie; zum Beispiel haben wir Anschlüsse und Steckdosen und Bäche und so weiter.

Wenn wir die Arbeit Paradigma nicht zu schätzen, wir werden den Jargon, die mit ihm geheimnisvoll und unverständlich kommt zu finden. Dies gilt insbesondere, wenn wir uns auf Projekte, die über mehrere Geschäftseinheiten mit unterschiedlichen Paradigmen geschnitten arbeiten.

Trade perspectives

Um es weiter mit einem Beispiel aus unserem Handelswelt zu veranschaulichen, schauen wir uns an, wie wir erkennen eine Handels. Die Quants wirklich nicht über den Handel zu Identifikationsnummer Pflege; für sie, es ist das Preismodell, das die grundlegende Einheit, mit denen sie arbeiten ist. Die quantitative Entwickler, andererseits, würde die Kennung gerne etwas Einzigartiges pro Trade sein. Strukturierer Lust auf Identifizierung Referenz für den Handel mit möglichen Unter IDs für die einzelnen Teil Trades, die eine Struktur machen. Während diese Anforderung ist leicht genug, um zu implementieren, Die Software-Architektur hat auch zu versorgen, um Löschung und Änderung Anforderungen von Front Office und Middle Office Handel. Was passiert, wenn eine Struktur modifiziert oder annulliert? Wie finden wir und behandeln withall das Baunebengewerbe? Dieses Problem wird fast immer endet die eine Verbindungs-ID in der Datenbank. Geschäftsnummer Änderungen auf einem Live-Angebot erstellen Problem für Dokumentation und Betriebspersonal sowie, die eine andere unveränderliche externe Referenznummer angebracht jeden Handel verlangen könnte. Audit wird Integrität und Unlöschbarkeit über alles verlangen, anspruchsvolle Datenbankeintrag Vervielfältigung. Wie wir sehen können, die Perspektiven und Arbeitsparadigmen der einzelnen Geschäftseinheiten zu übersetzen oft widersprüchlichen Anforderungen an die Programmgestaltung auf einer grundlegenden Ebene. Es ist aus diesem Grund, dass wir in der Nähe Blick auf die Handelsperspektiven in den folgenden Beiträge dieser Serie nehmen.

Zusammenfassung — Leben eines Handels

Damit haben wir zum Ende unserer Diskussion über den Handel Lifecycle kommen. Wir sprachen über Pre-Trade-Aktivitäten wie Quant Arbeit am Preismodell, und ihre Validierung durch eine unabhängige Team. Auf einer Pro-Handelsbasis, wir haben die Vertriebs- und Kreditprüfung Aktivitäten. Sobald ein Handel eingeleitet, es durch die erste Validierung der Arbeit von Middle Office geht, gefolgt von regulären Verarbeitung durch eine Vielzahl von Teams, wie Marktrisikomanagement für Grenzen der Überwachung und Berichterstattung, Produktsteuerung Bewertungskontrollen und Reserveberechnungen, und Trading Desks für Hedge Rebalancing und Risikomanagement. Während der Endphase der Lebensdauer eines Handels, es sind die Back-Office-Teams, die in Siedlungen und Reporting tätig sind.

Trade lifecycle summary

Wie wir gesehen haben, die meisten Aktivitäten, vor allem während der Gründung und bis zu der Beendigung eines Handels, Die Handelsplattform eine entscheidende Rolle bei der Vermittlung der Prozesse und Fördern des Handels von einer Geschäftseinheit zur nächsten spielt. Aber diese verschiedenen Geschäftseinheiten arbeiten mit ihren eigenen verschanzt Arbeitsparadigmen, und ihre Perspektive auf, was einen Handel ist oder was mit ihrer Arbeit verbundenen radikal verschieden voneinander sein können. Da die Handelsplattform Schnitte über mehrere Teams, es muss auf diese unterschiedlichen Perspektiven gerecht, dem der letzte Abschnitt dieser Serie Start der nächsten Post ist.

Kündigung

Das letzte Lebenszyklus bei einem Handel, natürlich, seiner Kündigung. Es kann für eine Vielzahl von Gründen ausgelöst werden. Was auch immer der Grund sein mag, wenn ein Handel beendet, es für Siedlungen und Dokumentation Archivierung von Back Office ruft. Außerdem, kann es Offenlegungen auslösen (in aggregierter Form) von Finanzen, und Incentive-Anpassungen von Human Resources.

Die häufigsten Gründe für den Handel Kündigung und den Workflow löst es in der folgenden Abbildung dargestellt.

Trade termination

  • Handels Maturity: Wenn ein Handel oder eine Option zur Reife gelangt, es wird beendet, Welches ist das ereignislosen Modus des Handels Kündigung.
  • Option ausübt: Wenn die Bank oder seine Gegenpartei ein Wahlrecht ausübt, es wird beendet. Ort jederzeit während der Laufzeit eines Handels Übungen erfolgen, oder nur an bestimmten Terminen, abhängig von der Termsheet Beschreibung des Produkts beteiligt.
  • Barrier Verstöße: Barrier-Optionen (oder Knock-in und Knock-out-Optionen) können die vordefinierten Barrieren zu durchbrechen und kann beendet Erzeugung Siedlungen oder neue Trades bekommen.
  • Ziel Trigger: Instrumente, die auf ein Ziel zu akkumulieren (wie Reichweite Rückstellungen oder Zielrücknahme vorne) kann beendet werden, wenn das Ziel erreicht ist erhalten.
  • Handelsnovation: Novation ist die spezielle Verfahren, mit dem die Handelspartners Änderungen. Im Effekt, der ursprüngliche Kontrahent verkauft die den Handel oder die Möglichkeit zu einem anderen. Wenn eine Innovation passiert, der ursprüngliche Handel beendet und ein neues Geschäft mit besonderen Merkmalen eingeleitet.

Validierung und Verarbeitung

Sobald ein Handel in der Handelsplattform Datenbank gebucht, es eine ganze Chor der Validierung und tägliche Verarbeitung auslöst. Der Validierungsprozess ist ein Hin-und-Her-Tanz zwischen den Trading Desks in Front Office und die Steuereinheiten in Middle Office, alle von der Handelsplattform vermittelt. Die Händler können einen Handel auf experimenteller Basis einfügen. Sobald sie davon überzeugt sind, dass es eine praktikable Handel, sie mit einem bestätigten Zustand schieben, die von der Treasury-Steuereinheit abgeholt werden. Wenn die Händler entscheiden, um den Handel zu verwerfen, der Handel landet im Müll Haufen (aber nie dauerhaft gelöscht). Die Steuereinheit arbeitet typischerweise in einem Vier-Augen-, Doppelvalidierungsmodus. Sie überprüfen die Handelseingänge, und Kontrollgrenzen, wie die Anzahl der Trades für ein bestimmtes Produkt erlaubt. Wenn der Handel spielt ihre Tests, sie ihren Status zu einem validierten Zustand gesetzt, was löst eine zweite Ebene der Überprüfung. Wenn der Handel nicht so oder Ebene, sie wieder in einem Zustand, der die Händler entweder abändern oder verwerfen können geschoben werden.

Trade validation

Sobald der Handel vollständig validiert wird, der Verarbeitungsteil beginnt. Es geht um mehrere Teams und mehrere Perspektiven, ab, wie ein Handel sollten auf die Grundinformationseinheit, die identifiziert werden sollten identifiziert werden.

Daily Processing

Wie oben in der Figur gezeigt, regelmäßige Verarbeitung in verschiedenen Geschäftseinheiten erfolgt.

  • Trading Desks überwachen Trades für Absicherungs- und Rebalancing, Überwachung Gewinn- und Verlust (P / L), und bleiben innerhalb der Risikolimite. Die Senior-Händler bekommen durch diese regelmäßige Verarbeitung destilliertem Informationen aus den Junior Einsen und geeignete Maßnahmen ergreifen.
  • Middle Office spielt eine entscheidende Rolle bei der regelmäßigen Prozess. Sie überwachen Ziel und Barriereverletzungen, Kursfixierungen und Optionsausübungen, Cashflow-Generierung, und Laich andere Geld Trades. Sie erzeugen (mit Hilfe der Handelsplattform) geeigneter Bilanzierungs- Trigger für Back Office zu handeln auf, um Siedlungen durchführen, Geschäftsbestätigung, Dokumentation Archiv etc.
  • Produktkontrolle ist ein weiteres Geschäftsfeld innerhalb des Middle Office eingebettet, die sich aktiv auf einer täglichen Basis zu überwachen das P / L, im Hinblick auf die Erläuterung ihrer Bewegungen auf der Grundlage der Empfindlichkeiten und Marktbewegungen, eine unabhängige Berechnung der Rentabilität der Handelsaktivität. Ihre Berechnungen von Rücklagen fließen in den Finanz- und Personalabteilungen und beeinflussen Händler Anreize und Kompensation.
  • Market Risk Management hat auch Horden von Personal eingesetzt, um tägliche Überwachung der Handelslimiten durchführen (wie Nominal, Delta-Äquivalente usw.) sowie VaR-Berechnung, Stress VaR Tests. In den meisten Banken, sie die Einhaltung übernehmen auch die Berichterstattung an Aufsichtsbehörden und liefern präzise und verwertbare Informationen zu dem oberen Management, die Handelsstrategien entscheiden.

Wie wir bald sehen, die unterschiedliche und spezifische Fokus jeder Geschäftseinheit verlangt eine einzigartige Projektions (die wir eine perspektivische nennen) des Handelsinformationen von der Handelsplattform. Diese Forderung ist eines der Dinge, die das Design und die Umsetzung so schwierig machen.

Handel Inception

Die Gründung einer Handels Veranstaltungen können in zwei Kategorien eingeteilt werden. Die Pre-Trade-Aktivitäten sind die, die stattfinden, noch bevor die erste Fach gebucht haben. Die pro-Handel Gründung Aktivitäten sind die spezifisch für jedes Handels diejenigen.

Pre-trade activities

Die Pre-Trade-Aktivitäten werden zu neuen Produkt On-Boarding und Zulassung. Wie wir gesehen haben, Inhouse-Handelsplattformen sind so konzipiert, wendig und reagiert auf sein. Grundsätzlich, es sollte etwas Zeit in Anspruch nehmen für ein neues Produkt auf bestiegen werden. Die letzte System Ich arbeitete an, beispielsweise, wurde entwickelt, um eine neue Produktidee in wenigen Minuten einsatzbereit. Aber die Architekten solcher Systeme neigen dazu, die menschlichen vergessen, prozessbezogene und Kontrollelemente daran beteiligt. Da die Folie oben zeigt, eine neue Produktidee oder ein neues Preismodell stammt aus dem Werk eines Quant-Modell oder Strukturierer in Front Office. Aber bevor es überall bekommt in der Nähe von einem Produktionssystem, Das Preismodell muss überprüft werden, typischerweise durch das Analytik-Team im Middle Office Risiko-Management-Gruppe. Nach der Validierung, geht das Produkt durch einen gewundenen Genehmigungsverfahren, die Wochen oder Monate dauern kann, und dann eine formale Bereitstellungsprozess, die wieder nehmen kann Wochen oder Monate. Wenn dieser Prozess abgeschlossen ist, ist das Produkt für den Handel in der Handelsplattform zur Verfügung.

Sobald verfügbar, Das Produkt kann als Handels instanziiert. Jeder Trade Beispiel durch eigene Validierung und Genehmigungsverfahren geht. Das Handels Antrag kann von der Verkaufs-oder Strukturierungs Team in Front Office stammen. Sie werden auch bereiten die Termsheet und andere juristische Dokumente. Sobald diese Aufgaben abgeschlossen sind, ein Handel in der Handelsplattform gebucht.

Per-trade process

Diese Auflage Ereignisse in der zweiten Folie oben dargestellten. Einer der entscheidenden Schritte im Genehmigungsverfahren ist die Kreditkontrolle. Wie wir bereits beschrieben, die Kreditrisikomanagement Team nutzt eine Reihe von Werkzeugen, um die damit verbundenen Risiken zu bewerten. Mit ihrer Zustimmung, und mit dem Händler Verständnis der Marktpreis des Produkts, ein Produkt in der Handelsplattform wird einen Handel in der Datenbank. Und der Spaß beginnt lifecycling.

Leben eines Handels

With the last post, we have reached the end of the second section on the static structure of the bank involved in trading activities. But a trade by itself is a dynamic entity. In this third section, we will look at the evolution of a trade, and see how it flows back and forth between the various business units we described in the last section. We will make the this section and the next into a new series of posts because the first series (auf Wie funktioniert ein Bankarbeits?) has become a bit too long.

Back Office and Finance

As with most dynamic entities, trades also have the three lifecycle stages of inception, existence and termination. What we need to understand clearly is what the processes are around these general stages. What are the business units involved at each of these stages? What do they do? And how do they do it?

Trade lifecycle

We will see that from our perspective, the lifecycle interactions are all mediated by the trading platform. It is not so much because everything is contained within the trading platform, but because we are interested only in that limited set of processes that are. In some sense, the last section was about the physical, spatial description of the bank, and this section is going to be on the temporal evolution and dynamics of how things work on that structure.

Zusammenfassung – Aufbau einer Bank

We have now completed our discussion on the general structure of a typical investment bank trading arm. We went through the Front-Middle-Back Office divisions and the functional and business units contained within. Note that we looked only at those units that have a bearing on trading and quantitative development activities. Note also that this structure is fluid and may be implemented with different names and hierarchies in different banks depending on their corporate strategies and focus. We presented the trading platform as the enabler or backdrop of most of these activities of the global treasury (where exotics trading activities take place) and the associated business units (that handle various aspects of the trade workflow) mainly because we are looking at the whole thing from the quantitative development perspective.

Back Office and Finance

Aus dieser Perspektive, you see the trading platform as the most important tool (or collection of tools) in the bank. It mediates almost all the interactions among the various business units. Weiter, as we shall see in future posts, the trading platform defines the trade workflow and lifecycle management. Deshalb, it will also become important for the quantitative developers to understand how these business units view trades and the trade booking and management process. Their trade perspectives will have to influence the design of the trading platform.

Back Office, Finance et al

From the quant and quantitative development perspective, Back Office is a distant entity. Their role is vital in the trade lifecycle, as we shall see later, but they are outside the sphere of influence of the quants and developers.

Back Office and Finance

Back Office concerns itself mainly with trade settlements and accounting. Upon maturity, each trade generates a settlement trigger usually with the help of a vended trading or settlement platform, which will be picked up and acted upon by the Back Office professionals. They also take care of cash and collateral management.

Finance functions are closely related to Back Office operations. Among a host of accounting related operations, they have one critically important task, which is to produce annual reports. These reports get publicly scrutinized and determine everything from the stock price to performance bonuses, salary levels etc. Finance professionals may require quant and analytic help for certain tasks. In one of my previous roles, I was asked to estimate the fair market value of the employee stock options (ESOP) for the purpose of accounting for them in the annual reports.

The process of pricing ESOP is similar to (although a bit more complicated than) normal call option pricing. Among other things, you need the volatility of the underlying stock in order to calculate the price. I used the standard exponentially weighted moving average method to estimate it from the published stock prices over the previous two years or so to compute it because that was all the data I had access to. Before that time, there was some corporate action and stock ticker name had changed (or did not exist, I don’t remember which). Auf jeden Fall, I knew that the impact of adding more data prior to that date would be negligible because of the exponentially diminishing weights; it would be much less that the round off error in quoting the price to four decimal places, beispielsweise. But the accountant who was asked to look at the computation was upset. She came to me with her rulebook and referred me to page 57, paragraph 2, where it was specified that I was supposed to use ten years for the EWMA computation. Ich habe es versucht, in nur, to explain to her that I couldn’t. She kept saying, “Ja, but page 57, para 2….I went on to explain why it didn’t really make any difference. Sie sagte,, “Ja, but page 57, para 2….

Accountants and Finance professionals can be that way. They can be a bittechnicalabout such things. In hindsight, I guess I was being naive. I could have just used a series of zeros to back-populate the missing eight years of data (schließlich, if the ticker price was not quoted, it is zero), and redone my ESOP valuation, which would have given an ESOP price identical to what I computed earlier, but this time satisfying both Finance and the quants.

IT and other support

A team which quantitative developers work closely with is Information Technology. They are charged with the IT infrastructure, security, networking, procurement, licensing and everything else related to computing. Tatsächlich, quantitative development is, as I portrayed it earlier, a middle layer between IT and pure mathematical work. So it is possible for quantitative developers to find themselves under the IT hierarchy, although it doesn’t work to their advantage. Information Technology is a cost center, as are all other Middle and Back Office functions, while Front Office units connected to trading are profit centers. Profit generators get compensated far better than others, and it is better to be associated with them than IT.

Mein Leben, Mein Weg

Nach fast acht Jahre im Bankgeschäft, Ich habe schließlich nannte es beendet. In den letzten drei jener Jahre, Ich hatte den Leuten erzählt, dass ich verlassen wurde. Und ich glaube, die Leute hatten, mich ernsthaft gestoppt. Meine Frau hat mit Sicherheit, und es als eine große Schock kam ihre. Aber trotz ihrer studiert Opposition, Es gelang mir, es auszuziehen. Tatsächlich, es ist nicht nur das Bank, dass ich links, Ich habe tatsächlich im Ruhestand. Die meisten meiner Freunde begrüßte die Nachricht von meiner Pensionierung mit einer Mischung aus Neid und Unglauben. Die Power to Surprise — es ist schön, immer noch diese Macht.

Warum ist es eine Überraschung, wirklich? Warum sollte jemand denken, dass es verrückt ist, um von einer Karriere wie meine zu Fuß entfernt? Geisteskrankheit ist in über und über das gleiche tun und andere Ergebnisse zu erwarten. Millionen Leute das Gleiche tun wahnsinnig miesen Sachen immer, jeder von ihnen wollen nichts mehr, als damit aufhören, auch die Planung auf nur, um ihre Pläne für eine dumme oder anderen Grund zu verschieben. Ich denke, die Macht der Gewohnheit dabei die miesen Sachen größer als die Angst vor der Veränderung ist. Es gibt eine Kluft zwischen dem, was die Leute sagen, ihre Pläne sind und was sie am Ende tut, das ist das Thema dieser störenden Film Revolutionary Road. Diese Kluft ist extrem eng in meinem Fall. Ich mit einem Bündel von kleinen Zielen dargelegt — um ein paar Menschen zu helfen, um ein kleines Vermögen zu machen, einen angemessenen Komfort und Sicherheit zu bieten jene in der Nähe. Ich habe sie erreicht, und jetzt ist es Zeit zu stoppen. Das Problem mit all diesen Zielen ist, dass wenn man einmal in der Nähe, um sie, sie banal aussehen, und nichts ist jemals genug für die meisten Menschen. Nichts für mich aber — Ich habe immer leichtsinnig genug, um meine Pläne halten gewesen.

Einer der frühen Fälle von solchen rücksichtslosen Aktion kam während meines Bachelor-Jahren am IIT Madras. Ich war ziemlich schlau akademisch, vor allem in der Physik. Aber ich war nicht so gut in Erinnerung Details wie den Namen der Theoreme. Einmal, Diese exzentrische Professor von mir fragte mich am IIT den Namen eines bestimmten Satzes über das Linienintegral des elektrischen Feldes um einen Punkt und die darin enthaltenen Ladung. Ich denke, die Antwort war Grün-Theorem, während die 3D-Äquivalent (Oberflächenintegral) ist der Satz von Gauß oder so genannte. (Entschuldigung, meine Wikipedia und Google-Suchanfragen nicht bringen nichts endgültige darauf.) Ich antwortete Gauß-Theorem. Der Professor sah mich einen Moment lang mit Verachtung in den Augen und sagte (in Tamil) so etwas wie Ich musste eine Tracht Prügel mit seinem Hausschuhe bekommen. Ich erinnere mich noch immer da in meinem Workshop Khakki Kleidung und auf ihn zu hören, mit meinem Gesicht brennende Scham und Wut impotent. Und, obwohl Physik war mein Lieblingsfach (meine erste Liebe, tatsächlich, wie ich immer wieder sagen, meist meine Frau ärgern), Ich wollte nicht zurück zu einem seiner Vorträge nach, dass. Ich denke, auch in diesem jungen Alter, Ich hatte diese beunruhigenden Niveau der Leichtsinn in mir. Ich weiß jetzt, warum. Es ist die tief verwurzelte Überzeugung, dass nichts wirklich wichtig ist. Nichts ist jemals tat, wie Meursault der Fremde weist in seinem letzten Kampf der Beredsamkeit.

Ich verließ Banking für eine Vielzahl von Gründen; Vergütung war nicht einer von ihnen, aber vielleicht war Leichtsinn. Ich hatte einige philosophische Bedenken über die Richtigkeit von dem, was ich bei einer Bank zu tun. Ich von einem erlittenen schlechtes Gewissen. Philosophischen Gründen sind seltsame Tiere — sie zu konkreten Maßnahmen führen, oft störende diejenigen. Albert Camus (in seiner Sammlung Der Mythos von Sisyphos) davon gewarnt, während er über die Absurdität des Lebens. Robert Pirsig in seinem Nachwort zu Zen und die Kunst ein Motorrad zu warten sprach auch über, wenn solche Überlegungen wurde psychiatrisch gefährlich. Michael Sandel ist ein weiterer kluger Mann,, in seiner berühmten Vorlesungen über Gerechtigkeit: Was ist der richtige Weg? wies darauf hin, dass die Philosophie könnte oft färben Sie Ihre Perspektive dauerhaft — Sie kann nicht verlernen es zurück zu gehen, Sie kann nicht Unthink ein Gedanke wieder normal zu werden.

Philosophie und Rücksichtslosigkeit beiseite, die andere primäre Grund für das Verlassen der Job war Langeweile. Der Job war so kolossal langweilig. Suchen Sie aus meinem Fenster an der Ampel 13 Stockwerke unter unendlich viel lohnender als Blick auf die Arbeit an meinem drei Computer-Bildschirme. Und so verbrachte ich die Hälfte meiner Zeit starrte aus dem Fenster. Natürlich, meine Leistung schrumpfte als Folge. Ich denke, huschen die Leistung ist der einzige Weg, um realistisch zu machen, sich einen hoch bezahlten Job zu verlassen. Es gibt Zeiten, wenn Sie haben, um die Brücken hinter sich zu verbrennen. Rückblickend auf sie, Ich kann nicht wirklich verstehen, warum ich so gelangweilt war. Ich war eine quantitative Entwickler und der Auftrag beinhaltete die Entwicklung von Berichten und Tools. Codierung ist, was ich zum Spaß zu Hause. Das und schriftlich, natürlich. Kann sein, die Langeweile kam von der Tatsache, dass es keine ernsthaften intellektuellen Inhalt in ihm. Es gab keine in den Aufgaben, noch in der Gesellschaft von den Scharen von ehrgeizigen Kollegen. Zu Fuß in die Arbeitswelt jeden Morgen, Blick auf all die hochbezahlten Leute herum mit beeindruckenden demeanors etwas Wichtiges zu tun, Früher habe ich das Gefühl, fast traurig. Wie wichtig könnten ihre Erbsenzählen immer sein?

Dann wieder, Wie wichtig könnte das Bloggen sein? Wir gelangen zurück an Meursault Tirade – alles egal. Vielleicht falsch, sie weg geworfen haben war ich, wie sie alle sagen mir. Vielleicht haben die wichtige gerichteten Kollegen waren wirklich wichtig, und ich war der einzige in der falschen zurückgezogen zu haben,. Das zählt auch wenig; das hat auch wenig Bedeutung, wie Meursault und mein Alter Ego es sehen würde.

Was kommt als nächstes ist die Frage, die kommen immer. Ich bin versucht, das gleiche tongue-in-cheek Antwort als Larry Darrell eben Auf Messers Schneide — Laib! Meine Art von Faulenzen würde eine Menge Denken einbeziehen, eine Menge von Studium, und harte Arbeit. Es gibt so viel zu wissen,, und so wenig Zeit, um zu lernen.

Foto: kenteegardin