Streben nach Wissen

Zusammenfassend

Was möchte ich mein Ziel im Leben glauben zu sein, ist das Streben nach Wissen, Das ist, kein Zweifel, ein hehres Ziel zu haben,. Es kann nur meine Eitelkeit, aber ich glaube ehrlich gesagt, dass es wirklich mein Ziel und Zweck. Aber von selbst, das Streben nach Wissen ist eine nutzlose Ziel. Man könnte es sinnvoll machen, beispielsweise, indem es — um Geld zu verdienen, in der endgültigen Analyse. Oder indem sie es, lehren, Das ist auch eine edle Berufung. Aber zu welchem ​​Zweck? So dass andere es gelten, breitete sie und lehren? In diesem einfachen unendlichen Regression liegt die Vergeblichkeit aller edlen Beschäftigungen im Leben.

Sinnlos wie kann es sein,, Was ist unendlich edler, meiner Meinung nach, ist, um den Körper unseres kollektiven Wissen hinzufügen. Sich verlassen, Ich bin mit meinem Lebenswerk zufrieden. Ich habe herausgefunden, wie bestimmte astrophysikalische Phänomene (wie Gamma Ray Bursts und Radiojets) Arbeit. Und ich glaube wirklich, dass es neue Erkenntnisse, und es gab einen Augenblick vor ein paar Jahren, als ich fühlte, wenn ich dann gestorben, Ich würde ein glücklicher Mann sterben, denn ich hatte mein Ziel erreicht. Befreiend wie dieses Gefühl war, Jetzt frage ich mich, — Es ist genug, um ein kleines bisschen Wissen um die Dinge, die wir wissen, mit ein wenig Post-it-Zettel hinzufügen, “Nimm es oder lass es”? Sollte ich dafür sorgen, dass alles, was ich auch glaube, ich habe angenommen und wird offiziell “zusätzlich”? Dies ist in der Tat eine schwierige Frage. Zu wollen, offiziell angenommen werden ist auch ein Aufruf für die Validierung und Herrlichkeit. Wir wollen nicht, dass einem der, tun wir? Dann wieder, wenn das Wissen nur stirbt mit mir, was ist der Punkt? Schwierige Frage in der Tat.

Apropos Ziele im Leben erinnert mich an dieser Geschichte von einem weisen Mann und sein Freund Grübeln. Der weise Mann fragt, “Warum sind Sie so düster? Was ist es, Sie wollen?”
Der Freund sagt,, “Ich wünschte, ich hätte eine Million Dollar. Das ist, was ich will.”
“Okay, warum willst du eine Million Dollar wollen?”
“Gut, dann habe ich ein schönes Haus kaufen konnte.”
“So ist es ein schönes Haus, das Sie wollen,, nicht eine Million Dollar. Warum wollen Sie, dass?”
“Dann könnte ich meine Freunde einladen, und haben eine schöne Zeit mit ihnen und Familie.”
“So dass Sie eine schöne Zeit mit Freunden und Familie haben wollen. Nicht wirklich ein schönes Haus. Warum ist das so?”

Solche Fragen, warum wird bald Glück ergeben, wie die endgültige Antwort, und das ultimative Ziel, ein Punkt, an dem kein weiser Mann fragen, “Warum glauben Sie glücklich sein wollen?”

Ich diese Frage stellen, zeitweise, aber ich muss sagen, dass das Streben nach Glück (oder happyness) ist ein guter Kandidat für das ultimative Ziel im Leben klingen.

Kommentare