Problem der Andere Minds

Berechnung und Bewusstsein

Woher wissen Sie, andere Menschen Gedanken, wie Sie tun? Das mag wie eine dumme Frage klingen, aber wenn Sie sich erlauben, darüber nachzudenken, Sie werden feststellen, dass Sie keinen logischen Grund, an die Existenz von anderen Geistern glauben, Deshalb ist es ein ungelöstes Problem in der Philosophie – das Problem der Andere Minds. Um zu verdeutlichen, – Ich arbeitete, dass Ikea projizieren den anderen Tag, und wurde in dieser seltsamen zweiköpfigen Nagel-Schrauben-Stummel thingie Hämmern. Ich vermisste es vollständig und schlug meinen Daumen. Ich fühlte die quälenden Schmerzen, was bedeutet, mein Geist fühlte es und ich schrie. Ich weiß, ich habe einen Verstand, weil ich spürte den Schmerz. Jetzt, sagen wir, ich eine andere Bozo siehe schlug seinen Daumen und schreit. Ich fühle keinen Schmerz; mein Geist fühlt sich nichts (außer ein wenig Einfühlungsvermögen an einem guten Tag). Welche positiven logische Grundlage muss ich denken, dass das Verhalten (Weinen) wird durch Schmerzen von einem Geist fühlte verursacht?

Wohlgemerkt, Ich behaupte nicht, dass andere nicht haben Verstand oder Bewusstsein - noch nicht, mindestens. Ich bin nur darauf hingewiesen, dass es keine logische Grundlage zu glauben, dass sie es tun. Logic ist sicherlich nicht die einzige Grundlage für den Glauben. Der Glaube ist ein anderer. Intuition, Analogie, Massenwahn, Indoktrination, Gruppendruck, Instinkt etc. sind alle Basis für Überzeugungen wahr und falsch. Ich glaube, dass andere Köpfe; sonst hätte ich nicht die Mühe, das Schreiben dieser Blog-Beiträge. Aber ich bin sehr wohl bewusst, dass ich keine logische Begründung für diese Ansicht.

Die Sache mit diesem Problem der anderen Köpfen ist, dass es zutiefst asymmetrisch ist. Wenn ich glaube, dass Sie nicht ein Auge haben, es ist nicht ein Problem für Sie - Sie wissen, dass ich mich irre, sobald Sie es hören, weil Sie wissen, dass Sie ein Auge haben (unter der Annahme,, natürlich, , dass Sie tun). Aber ich habe ein ernstes Problem - es gibt keine Möglichkeit für mich, meinen Glauben an die Nicht-Existenz von Geist angreifen. Sie konnte mir sagen,, natürlich, aber dann denke ich, würde, "Ja, das ist genau das, was ein hirnloser Roboter so programmiert werden, zu sagen,!"

Ich war auf der Philosophie des Geistes von Prof. zu einer Reihe von Vorträgen zu hören. John Searle. Er "löst" das Problem der anderen Köpfen analog. Wir wissen, dass wir die gleichen anatomischen und neuro Verdrahtungen neben analoges Verhalten. So können wir "überzeugen" uns selbst, dass wir alle Köpfe. Es ist ein gutes Argument so weit wie es geht. Was mich stört daran ist seine Ergänzung - was es über Köpfe in Dinge, die anders verdrahtet sind impliziert, wie Schlangen und Eidechsen und Fische und Schnecken und Ameisen und Bakterien und Viren. Und, natürlich, Maschinen.

Maschinen haben könnte Köpfen? Die Antwort darauf ist nicht trivial - natürlich können sie. Wir sind biologische Maschinen, und wir haben Köpfe (unter der Annahme,, wieder, dass euch tun). Computer haben könnte Köpfen? Oder, pointierter, könnte unser Gehirn Computern, und Verstand sein Software läuft auf sie? Das ist Futter für den nächsten Post.

Kommentare