Tag-Archiv: Unabomber

Luddite Gedanken

Für alle seine Anmaßung, Französisch Küche ist ziemlich erstaunlich,. Sicher, Ich bin kein Kenner Probe, aber die Französisch wirklich wissen, wie man gut essen. Es ist kein Wunder, dass die besten Restaurants der Welt sind meist Französisch. Die entscheidende Aspekt einer Französisch Gericht in der Regel ist ihre zarte Sauce, zusammen mit Wahl Schnitte, und, natürlich, inspiriert Präsentation (AKA riesigen Platten und winzige Portionen). Die Küchenchefs, die Künstler in ihren hohen weißen Mützen, zeigen ihr Talent vor allem in den Feinheiten der Soße, , für die kenntnis Gönner glücklich über große Geldsummen in diesen Betrieben, die Hälfte davon genannt werden “Cafe de Paris” oder das Wort “klein” in ihrem Namen.

Ernst, Sauce ist König (Bollywood-Jargon zu verwenden) in Französisch Küche, so fand ich es schockierend, als ich sah, diese auf BBC, dass mehr und mehr Französisch Köche wurden werkseitig hergestellten Saucen Rückgriff. Auch die Scheiben von gekochten Eiern Garnieren ihre überteuerten Salate kommen in einer zylindrischen Form, in Plastik eingewickelt. Wie kann das sein? Wie konnten sie nutzen Serien Müll und so tun, als bis serviert die feinsten gastronomische Erlebnisse?

Sicher, können wir unternehmerische und persönliche Gier siehe Fahr die Politik, Ecken schneiden und mit dem billigsten Zutaten. Aber es ist eine kleine Erfolgsgeschichte Technologie hier. Vor ein paar Jahren, Ich in der Zeitung gelesen, dass sie gefunden gefälschte Hühnereier in einigen chinesischen Supermärkten. Sie sind “frisch” Eier, mit Muscheln, Eigelb, Weißen und alles. Man könnte sogar Omelettes mit ihnen machen. Stellen Sie sich vor, dass — ein echtes Hühnerei kostet vermutlich nur ein paar Cent in der Herstellung. Aber jemand könnte ein Herstellungsverfahren, die gefälschte Eier billiger als die Churn konnte einrichten. Sie müssen die Genialität bewundern beteiligt — es sei denn, natürlich, Sie, diese Eier zu essen haben.

Das Problem mit unserer Zeit ist, dass diese ungenießbar Einfallsreichtum ist allgegenwärtig. Es ist die Norm, nicht die Ausnahme. Wir sehen es in verdorbenen Farben auf Spielzeug, schädlichen Müll in Fast-Food verarbeitet (oder auch Gourmet, offenbar), Gift in Babynahrung, phantasievolle Kleingedruckte auf Finanzpapiere und “EULAs”, minderwertige Komponenten und schlampige Verarbeitung in kritischen Maschinen — auf jeder Facette unseres modernen Lebens. Bei einer solchen Kulisse, wie wir wissen, dass das zu tun “organisch” produzieren, obwohl wir zahlen vier Mal so viel für sie, ist jede anders als die normalen Erzeugnisse? Um das alles bis auf den gesichtslosen Gier der Konzerne setzen, wie die meisten von uns neigen dazu, zu tun, ist etwas verein. Einen Schritt weiter gehen, um unsere eigenen kollektiven Gier in der Unternehmensverhalten zu sehen (wie ich stolz war ein paar Mal) ist auch vielleicht trivial. Was sind Unternehmen in diesen Tagen, wenn nicht Sammlungen von Menschen wie du und ich?

Es ist etwas tiefer und beunruhigend in allem. Ich habe einige unzusammenhängende Gedanken, und werden versuchen, es in einer fortlaufenden Serie schreiben, bis. Ich vermute, dass diese Gedanken von mir gehen, ähnlich wie bei den luddite diejenigen von der berüchtigten Unabomber un-populär klingen. Seine Idee war, dass unsere normale animalischen Instinkte der Jäger-Sammler-Art, die von den modernen Gesellschaften, die wir in entwickelten erstickt. Und, seiner Ansicht, diese unwillkommene Transformation und die daraus resultierende Spannung und Stress können nur von einem anarchischen Zerstörung der Verbreiter der sogenannten Entwicklung entgegengewirkt werden — nämlich, Universitäten und andere Technologie-Generatoren. Daher die Bombardierung unschuldiger Professoren und solche.

Deutlich, Ich bin nicht mit dieser Ideologie einverstanden luddite, denn wenn ich, Ich müsste mich zuerst zu bombardieren! Ich Pflege ein weit weniger destruktiv Gedanken. Unsere technologische Fortschritte und deren unbeabsichtigte Rückschläge, mit immer zunehmender Frequenz und Amplitude, erinnern mich an etwas, das mein Verstand fasziniert geeky — der Phasenübergang zwischen strukturierten (laminare) und chaotisch (turbulent) Staaten in physikalischen Systemen (Durchflussraten, wenn eine bestimmte Schwelle überschreiten, beispielsweise). Wir nähern uns einer solchen Schwelle von Phasenübergang in unsere Sozialsysteme und gesellschaftliche Strukturen? In meinem launisch luddite Momente, Ich bin sicher, dass wir.