Tag-Archiv: Realien

Logik

[Die letzte meiner Französisch Redaktionen zu gebloggt werden, dieses war nicht so ein Hit mit der Klasse. Sie erwarteten einen Witz, aber was sie bekamen, war, gut, dies. Es war der Tag geschrieben, nachdem ich sah einen Luft Show im Fernsehen, wo die Französisch wurden stolz präsentieren ihre Kampftechnik.]

[Zuerst in Englisch]

Wissenschaft basiert auf Logik. Und Logik auf unseren Erfahrungen — was wir in unserem Leben lernen. Aber, weil unsere Erfahrungen sind unvollständig, unsere Logik falsch sein kann. Und unsere Wissenschaft kann uns zu unserem Untergang führen. Als ich beobachtete, wie die Kampfflugzeuge im TV, Ich begann darüber nachzudenken, der Energie und der Aufwand, den wir verbringen zu versuchen, uns selbst zu töten. Es scheint mir, dass unsere Logik hatte hier falsch zu sein.

Vor ein paar Monaten, Ich las eine Kurzgeschichte (von O.V. Vijayan, in der Tat) über ein Huhn, das sich in einem Käfig gefunden. Täglich, Mittag, das kleine Fenster des Käfigs öffnen würde, Hand eines Mannes scheint und geben dem Huhn etwas zu essen. Es ging für 99 Tage. Und das Huhn abgeschlossen:

“Mittag, Hand, Lebensmittel — gut!”

Am hundertsten Tag, Mittag, die Hand erschien wieder. Das Huhn, alle glücklich und voller Dankbarkeit, um etwas zu essen wartete. Aber diesmal, die Hand fing es am Hals und erwürgte sie. Aufgrund der Gegebenheiten über seine Erfahrungen, das Huhn wurde Abendessen an diesem Tag. Ich hoffe, wir Menschen können solche Fälle zu vermeiden,.

Wissenschaft basiert auf Logik. Und die Logik basiert auf den Erfahrungen basiert – Was lernen wir in unserem Leben. Mehr, wie unsere Erfahrungen sind nicht immer umfassend, unsere Logik falsch sein kann. Und unsere Wissenschaft kann uns zu unserer Zerstörung führen. Als ich beobachtete, wie die Kämpfer auf TV, sie hat mich von der Energie und der Aufwand denke, wir verschwenden, um uns zu töten. Es scheint mir, dass die
Logik muss hier falsch sein.

Ich las eine Geschichte von einem Huhn gibt es ein paar Monate. Sie fand sich in einem Käfig, ein Mann wurde dort platziert. Täglich, um die Mittagszeit, das kleine Fenster des Käfigs geöffnet, zeigte eine Hand mit etwas Nahrung für Hühner. Es geschah, wie dies für 99 Tage. Und Henne Gedanken:

“Aha, Mittag, Haupt-, essen – gut!”

Der hundertste Tag ist gekommen. Mittag, Hand bewiesen. La Poulet, alle glücklich und voller Dankbarkeit, Warten auf etwas zu essen. Mehr, dieses Mal, Hand packte sie am Hals und würgte. Denn die Realität über seine Erfahrungen, Henne wurde Abendessen an diesem Tag. Ich hoffe, wir können diese Art von Fall zu vermeiden.