Tag-Archiv: Friedrich Nietzsche

Gottes Blunder

Schrift sagt uns,, in unterschiedlicher Weise, je nach unserer Bezeichnung und Zugehörigkeit, dass Gott in ihm die Welt erschaffen hat und alles, einschließlich uns. Dies ist der Kreationismus in aller Kürze.

Stehen in der anderen Ecke, Alle Handschuhen bis zu den Sommer von Kreationismus klopfen, ist die Wissenschaft. Es sagt uns, dass wir kamen von kompletten Leblosigkeit durch aufeinander folgende Mutationen von der Notwendigkeit zu überleben angestachelt. Das ist Entwicklung, eine Ansicht so weitgehend akzeptiert, dass die Verwendung des Kapitals E fast gerechtfertigt.

All unsere Erfahrungen und Kenntnisse Punkt der Richtigkeit der Entwicklung Idee. Es ist nicht ganz die Gültigkeit der Gott ausschließt, aber es macht es wahrscheinlicher, dass wir Menschen schuf Gott. (Es muss nur uns Menschen sein, wir haben eine Katze Gebet Herrn nicht sehen, bevor verschlingt eine Maus!) Und, Angesichts der Unannehmlichkeiten, die durch den Gott-Konzept verursacht (Kriege, Kreuzzüge, die dunklen Zeiten, ethnischen Säuberung, religiösen Unruhen, Terrorismus und so weiter), es sieht wie ein Schnitzer.

Kein Wunder, dass Nietzsche sagte,

Andererseits, wenn Gott schuf Mann, dann werden alle dummen Dinge, die wir tun, — Kriege, Kreuzzüge etc. plus this blog — Sie weisen darauf hin, dass wir ein Fehler. Wir müssen eine solche Enttäuschung in unseren Schöpfer zu sein. Es tut uns leid Sir!

Foto: Die Library of Congress