ezPayPal

EZ PayPal ist die einfachste Weise, Ihre digitalen Waren online verkaufen. Es hilft Ihnen, schnell die Einrichtung eines Online-Shops, jede herunterladbare Artikel verkaufen, wo Ihre Käufer können dafür bezahlen und erhalten eine automatische, auslaufenden Download-Link. Die ganze Strömung ist voll automatisiert und konstruiert unbeaufsichtigt ausgeführt. Haben Sie eine Anwendung haben,, PHP-Paket, Foto, PDF-Buch (oder jede andere herunterladbare Artikel) verkaufen? Find the set up of a shopping cart system (such as woocommerce) too overwhelming? EZ PayPal kann die richtige Lösung für Sie sein, especially if you want to sell downloadable, digital goods. EZ PayPal können, jedoch, handle physical goods as well, if you want to sell one item at a time without an add to cart, check out workflow.

Sunset Edition
This update of the plugin is the last publicly released version. We do not expect to make any serious changes or add new features to it from now on.

We may not always be able to provide prompt support for this plugin on the WordPress.org forums. If you would like to have professional support or extra/custom features, erwägen den Kauf der Pro-Version.

EZ PayPal now features a thoroughly modern slick interface built on the twitter bootstrap framework, neu gestaltete Datenmodell, und wesentlich robuster Workflow. Bitte beachten Sie, dass V6 Datenbankschema ist nicht abwärtskompatibel mit V5.xx. Betrachten Sie die Sicherung Ihrer Datenbank vor der Aktualisierung.

Live Demo

EZ PayPal admin interface is feature-rich, user-friendly and functional. Please visit this fully operational live demo site to see what it can do for you.

Werfen Sie einen Blick in den unten aufgeführten Funktionen, um die breite Palette von Werkzeugen dieses kleine PayPal / IPN Umsetzung Angebote schätzen. Now available in your language using Google Translate.

Features

  • Minimale Konfiguration und Verwaltung Last: EZ PayPal wird Sie mit Ihren Online-Shop in wenigen Minuten begonnen, anstatt Stunden und Tage.
  • Großzügige Hilfe und Hinweise während der Installation: Jedes Mal, wenn Sie Hilfe benötigen, Informationen und Hinweis ist nur einen Mausklick entfernt in EZ PayPal. (Tatsächlich, es ist nur ein Mouseover entfernt.)
  • Automatische Validierung von admin und Setup-Einträge, um Fehler zu minimieren: EZ PayPal fängt alle üblichen Dateneingabefehler, so dass Sie sich leisten können, ein bisschen schlampig.
  • No programming knowledge required: EZ PayPal für kreative Menschen, die einige digitale Produkte zu verkaufen haben geschrieben. So dass es nicht für jede tiefe Rechenkenntnisse nennen. Das müssen Sie tun, ist vielleicht die Erlaubnis, ein paar Ordner festlegen.
  • IPN Handhabung: EZ PayPal übernimmt alle komplexen PayPal sofort eine Benachrichtigung und die Datenübertragung, um unbefugten Zugriff zu verhindern,.
  • Automatischer Download-Seiten: Käufer werden automatisch in einer kundenspezifischen Download-Seite umgeleitet.
  • Self-Service Download-Link Abruf: Wenn die PayPal Informationen ist noch nicht vom Server empfangen, EZ PayPal zeigt Ihre Käufer eine Seite, wo er kann seine Kauf Link abrufen. (Diese Funktion verringert meine Unterstützung Belastung durch 90%).
  • Automatisierte E-Mails: Zusätzlich zur Download-Seite, EZ PayPal sendet eine automatisierte E-Mail mit dem Downloadlink auf Ihre Käufer, wie auch. Für den Fall / falls ...
  • Einfache Wartung Inventar: Leicht zu neuen Produkten in Ihr Inventar hinzufügen.
  • Automatische Generierung von einem Online-Shop: Sobald das erste Erzeugnis angefügt, sehen Sie bereits auf Ihrem EZ PayPal Online-Shop.
  • Sandbox-Modus: EZ PayPal gibt Ihnen die Möglichkeit, PayPal Sandbox-Modus zu wählen, so dass Sie Ihre Konfiguration überprüfen, bevor sie veröffentlicht werden.
  • Rechtzeitige Hilfe: EZ PayPal Sport eine kontextsensitive Hilfe-System, so dass Sie rechtzeitig Hilfe zu holen, wie Sie es brauchen.
  • Wordpress-Integration: Diese Anwendung kann als ein Wordpress-Plugin oder als vollständig eigenständige Web-Anwendung mit einer eigenen Datenbankschicht, wie Sie dies wünschen ausgeführt werden. Was mehr, Sie können mit dem Standalone-Modus aus dem Wordpress-Plugin Admin-Seite dieser Anwendung wechseln, während immer noch mit dem Wordpress-Authentifizierungsmechanismus und Datenbank.

EZ PayPal ist als ein zur Verfügung Premium-Wordpress-Plugin die auch als Standalone-Web-Anwendung. Die Standalone-Paket ist sinnvoll, wenn Sie mehrere Websites verkaufen Ihre Produkte, aber behalten möchten Ihren Umsatz konsolidiert.

Sicherheitsfunktionen

Seit EZ PayPal Angebote mit Geld, es nimmt die Sicherheit und Integrität Ihrer Daten sehr ernst. Er stellt auch ernste Straßensperren, um unbefugten Zugriff auf den Server zu verhindern.

  • Alle Login-Typ Aktionen werden in einer Weise, die Möglichkeit der SQL-Injection oder SQL-basierte DoS-Angriffe beseitigen praktisch umgesetzt.
  • Die Einrichtung Skripte lassen Sie nicht Ihre Installation zwei Mal eingestellt. Tatsächlich, sie werden nicht die Setup-Informationen zum zweiten Mal Sie es starten auch angezeigt werden. Neuinstallation wird Datenbankmanipulation erforderlich.
  • Nur ein Admin-Benutzer erlaubt ist. Sie können ein anderes Admin-Benutzer nicht hinzufügen. Sie können bearbeiten und die Admin-Details ändern nur nach Eingabe des aktuellen Passwortes.
  • Es gibt keine Schnittstelle, um Ihr Passwort zu erholen, sobald Sie Ihr System installieren. Keine noch so große Datenbank Hacking wird es zu erholen. Also bitte vorsichtig sein, um es in irgendeiner sicheren Ort notieren. Passwort zurückgesetzt werden mit einmaligen emial Link obwohl.
  • Starke Validierung aller Benutzereinträge für die Welt auf der Client-Seite frei, serverseitige als auch auf der Datenbankebene.

Pro-Funktionen

Neben dem voll funktionsfähigen Version Lite, gibt es eine Pro-Version mit vielen weiteren Features. Diese Funktionen werden durch ein rotes Symbol in den Menüs der Lite-Version hervorgehoben.

Wenn die folgenden Funktionen für Sie wichtig sind, erwägen den Kauf der Pro-Version.

  • HTML-E-Mails: Im Für Version, Sie beeindruckende HTML E-Mail an Ihre Kunden basierend auf Ihrem eigenen Design statt der langweiligen Textnachrichten senden.
  • PDT Handhabung: Payment Data Transfer Beiträge die Daten, um Ihre Rückkehr Seite, die der Für Version nutzt, in der Vorbereitung der Rückkehr Seite. Dieser kann kritisch sein, wenn es eine Verzögerung in PayPal Entsendung der IPN-Nachrichten an den Hörer.
  • Adresse Handhabung: Die Für Version kann optional die Kundenadressdaten in einer Datenbanktabelle speichern, wenn Sie es brauchen.
  • IPN Relais: Wenn Sie andere IPN Hörer haben, die Für Version EZ PayPal können die IPN-Nachrichten an sie weiterzuleiten, so dass sie die gleichen IPN Meldungen, ermöglicht die Integration mit verschiedenen Systemen.
  • Template Editor: Die E-Mail-Körper, Dankeschön-Seite und Download-Display sind alle editierbaren in der Für Version.
  • Logo und Branding-: EZ PayPal Für gives you options to set your own logo on your shop/return pages and even on PayPal checkout page. You can also change the color scheme of these pages.
  • Automatische Abwicklung von Rückvergütungen und Streitigkeiten: Wenn Sie eine Rückerstattung der PayPal-Website abzugeben, der entsprechende Verkauf in Ihrer Datenbank werden auf inaktiv gesetzt werden. Und wenn ein Käufer registriert eine Streitigkeit, er (und sie) eine freundliche E-Mail-Meldung, dass der Streitfall überprüft und behandelt zu bekommen.
  • E-Check Handhabung: Die Für Version erkennt E-Scheckzahlungen und sendet eine E-Mail an den Käufer über die Verzögerung für den Check-Clearance.
  • Vertrieb Editor: Sie können einen einzelnen Verkauf oder eine Reihe von Vertriebs auf eine freundliche Schnittstelle zu laden und ihre Daten ändern. Beispielsweise, es wird Ihnen den Download Verfallsdatum ändern und sie erneut einen Download-Benachrichtigung -- eine der häufigsten Support-Anfragen von den Käufern.
  • E-Mail-Optionen: Sie können eine Reihe von Ihren Kunden auswählen, um zu benachrichtigen, beispielsweise, eines wichtigen Updates für Ihre Produkte, oder von einem kostenlosen Upgrade Möglichkeit.
  • Produktversion Unterstützung: Die Für Version unterstützt Versionierung Ihrer Produkte. Es wird den Überblick über die Version, um Ihre Käufer und aktuellen Versionen verkauft halten. So, wenn Sie ein Produkt und Version bestimmte Upgrade-Mitteilung senden möchten, Sie tun können, mit Für Version.
  • Stapel-Upload: EZ PayPal Für gives an easy way (Drag-and-Drop-) Ihr Produkt Dateien hochladen (wenn Sie neue Versionen veröffentlichen, beispielsweise), und verfolgt ihre Versionen.
  • Produkt-Updates: Ihre Kunden können Produkt Update-Prüfungen einleiten. Wenn die Version die sie gekauft älter ist als die aktuelle Version auf Ihren Shop, Sie können die neueste Version herunterladen. Standardmäßig, das erste Update wird kostenlos zur Verfügung gestellt, und die darauf folgenden sind kostenpflichtig an $0.95. Dieses Update Politik ist konfigurierbar auf einem Product-by-Produktbasis.
  • Multi-Currency-Support: Sie können Sie auf einer Pro-Produktbasis wählen Währung, und Ihre automatisch generierte Shop-Seite wird das Produkt mit der richtigen Währungssymbol Liste.
  • Produkt Meta Data Support: Metadaten sind zusätzliche, Freiform-Daten, die Sie auf eine der Produktbeschreibung anhängen. Sie können es abzurufen und sie auf Sie der Produktbeschreibung und Download-Seiten. Die Für Version gibt Ihnen einen komfortablen Editor zur Erzeugung und Produkt Metadaten ändern.
  • Ausbaufähig Produkte: Sie können Produkte, die erweiterbar sind zu definieren. Beispielsweise, Sie eine kurze E-Book zu einem Einführungspreis verkaufen können,. Falls Ihr Käufer mag es, Er hat die Möglichkeit, den Kauf der Voll Buch Zahlung der Differenz. (WIP)
  • Tools zur Fehlerbehebung: EZ PayPal Für has the ability to email you detailed IPN log. Es kann auch die rohen IPN Daten in der Datenbank für die zukünftige Untersuchung speichern.
  • Verkaufsstatistik und Charts: Maximieren Sie Ihren Umsatz durch die Analyse Ihrer Vertriebs. Mit dem Reportpack macht häppchen Ihre Vertriebs-und Affiliate-Daten zu einem Kinderspiel, so dass Sie Chancen erkennen.
  • Abonnement-Modul: Wenn Sie das Bezugs Artikel hinzugefügt werden soll (Support-Vertrag, Textlinks, Newsletter etc.), Dieses Modul wird es ein Kinderspiel zu machen.
  • Server Side Verkaufsabwicklung: Ihre Umsätze werden in einem durchsuchbaren gemacht, sortierbare Tabelle (mit Bootstrap-Datentabellen). Im Für Version, der Tabellenverarbeitung an den Datenbankserver und nicht im Web-Browser, enorm Verbesserung der Leistung, wenn Sie Tausende von Verkaufs haben.
  • Bilder hochladen: Im Für Version, können Sie Ihre Bilddateien auf Ihren Server hochladen mit einem einfachen Drag & Drop-Schnittstelle und verwenden Sie sie in Ihre E-Mail-Vorlagen und herunterladen, oder Logos.
  • Popup PayPal Window: Im Für Version, you have an option to open the PayPal transaction page in a nice, compact window so that your buyers do not leave your shop to complete a purchase.
  • Skinnable Shop and Return Pages: Im Für Version, you can select the color schemes of your shop, return and update pages (as well as admin pages) from nine different skins.
  • Flexible Shop Layout: In EZ PayPal Für, you can select either the default table view or a lis/grid view for your e-shop display. The list/grid view is switchable on the frontend as well.
  • Steuer Unterstützung: In der Pro-Version, Sie können einen Steuersatz einrichten, um auf Ihre Transaktionen angewendet werden, und außer Kraft setzen es auf einer pro-Produkt-Basis, entweder als flache Steuer oder als produktspezifische Steuersatz.

Optional Packages

EZ PayPal soll erweiterbar sein. Die folgenden Add-On-Erweiterungen bereit sind oder getestet.

  • ezSupport: Jede komplexe Software-Projekt, einmal im Einsatz, erzeugt bedeutende Stützlast. Die meisten Support-Anfragen sind frivol, wo der Endanwender präsentiert dumme Fragen, die leicht durch einen flüchtigen Blick in die Dokumentation behoben werden. Wie können wir die Endnutzer auffordern, ohne Antagonisierung sie RTFM? Ich fand, dass es durch die Umstellung auf eine kostenpflichtige Support-Modell durchgeführt werden. Ich begann Lade 95 Cent pro Support-Fragen, und meine Stützlast sank um zwei Größenordnungen. Diese ezSupport Paket basiert auf der hervorragenden osTicket Programm eingebaut. Es arbeitet Hand in Hand mit EZ PayPal und bietet Ihnen eine konfigurierbare Support-System. Wenn Sie bereits über die Für Version von EZ PayPal, können Sie ganz einfach ezSupport. [Weitere Informationen]
  • ezAffiliates: Erstellen Sie Ihre eigenen Affiliate-Netzwerk und viral durch Turing Ihren zufriedenen Kunden in Ihre Werbe affiliatees. Dieses Paket, auf der öffentlich zugänglichen Affiliates-for-All gebaut, integriert sich perfekt in den Affiliate-Verkäufe Tracking und Provisionsberechnung und mehr automatisieren. Wenn Sie bereits über die Für Version von EZ PayPal, können Sie ganz einfach ezAffiliates. [Weitere Informationen]

In der Pipeline sind die folgenden optionalen Erweiterungen:

  • ezTextLinks: Haben Sie einen hohen Page-Rank-Website haben? Haben Sie viele Anfragen für Textlinks zu erhalten? Sie können deutlich mehr lukrativ sein (um einen Faktor von 100, in meinem Fall) als kontextbezogene Anzeigen wie AdSense. Die Rendite kann sogar noch größer sein, wenn Sie mit Ihren Werbekunden direkt beschäftigen, anstatt über Anbieter wie Text Link Ads, die nehmen 50% Ihre Einnahmen. ezTextLinks werden Zahlungsabwicklung, aktivieren und verfallen Links, senden Erinnerungsmails und Griff Erneuerungen etc.. Die Plugin-Version ist so einfach Textlinks in verfügbar Ein wenig und Für Varianten.
  • Express-Kaufabwicklung: Express-Kaufabwicklung ist eine Möglichkeit, PayPal noch nahtlos in Ihre Website, indem Sie Ihren Kunden den Kaufvorgang abzuschließen, ohne Ihren Produktseite integrieren.

Das Reporting-Modul und das Abonnement-Modul, das separat verkauft wurden, sind jetzt mit der integriert Für Version dieses Pakets.

Installation

Um es als ein Wordpress-Plugin installieren, benutzen Sie bitte die Plugin-Installation Schnittstelle.

  1. Suchen Sie nach dem Plugin EZ PayPal von Ihrem Admin-Menü Plugins - & gt; Neu hinzufügen.
  2. Klicken Sie auf Installieren.

Es kann auch von einem heruntergeladenen ZIP-Archiv installiert werden.

  1. Gehen Sie zu Ihrem Admin-Menü Plugins - & gt; Neu hinzufügen, und klicken Sie auf "Hochladen Plugin" in der Nähe der Spitze.
  2. Suchen Sie die Zip-Datei und klicken Sie auf Upload.

Einmal hochgeladen und aktiviert,

  1. Besuchen Sie die EZ PayPal-Plugin Admin-Seite zu konfigurieren.
  2. Machen Sie einen Rundgang durch die Plugin Features aus der EZ PayPal Admin-Menü-Tour und Hilfe.

Wenn Sie möchten, um vorübergehend in den Standalone-Modus des Plugins wechseln, klicken Sie auf die "Standalone-Modus" Schaltfläche in der oberen rechten Ecke des EZ PayPal Admin-Bildschirmen. Sie können es auf Dauer im Standalone-Modus installieren (Verwendung seiner eigenen Datenbank und Authentifizierungs) durch Hochladen das Zip-Archiv auf Ihren Server.

  1. Den Inhalt der Archivgalerie ezpaypal zu Ihrem Server.
  2. Navigieren Sie zu dem Ort, an dem hochgeladenen das Paket (http://yourserver/ezpaypal, beispielsweise) mit Ihrem Web-Browser, und klicken Sie auf den grünen "Starten Installer" Taste.
  3. Folgen Sie Assistenten, um die Admin-Seite besuchen, einloggen, konfigurieren grundlegende Optionen und legen Produkte.

Bevor Sie Produkte hochladen (in Schritt 3), Sie müssen eventuell ein Produkt Speicherverzeichnis für erstellen EZ PayPal. Wieder, die Schnittstelle werden Sie mit dem Befehl zum Ausführen veran.

Screenshots

  1. Armaturenbrett, , die die wunderschön gestaltete Admin-Interface. & nbsp; & nbsp;Screenshot [ez-paypal] 1
  2. Tour und Hilfe, ., um schnell mit EZ PayPal & nbsp loszulegen; & nbsp;Screenshot [ez-paypal] 2
  3. Editierbare Produktliste auf der Admin-Seite. Der Tisch ist sortierbar und durchsuchbar. & Nbsp; & nbsp;Screenshot [ez-paypal] 3
  4. Verwalten Sie Ihre Produktkategorien, zeigt, wie ein Attribut bearbeiten. & nbsp; & nbsp;Screenshot [ez-paypal] 4
  5. Konfigurationsbildschirm. Beachten Sie die Hilfe popover zeigen, was die Option bedeutet und tut. & Nbsp; & nbsp;Screenshot [ez-paypal] 5
  6. Verwalten Sie Ihr Konto Profil, Kennwort usw. & nbsp; & nbsp;Screenshot [ez-paypal] 6
  7. Ihre automatisch generierte E-Shop. Ihre Produkte werden in einer ordentlichen aufgeführt, sortierbar, durchsuchbare Tabelle mit ein "Jetzt kaufen" Taste. & nbsp; & nbsp;Screenshot [ez-paypal] 7
  8. Der Bildschirm von einem resultierenden "Jetzt kaufen" Schaltfläche klicken. & nbsp; & nbsp;Screenshot [ez-paypal] 8
  9. Die Rückkehr Bildschirm nach einer erfolgreichen Kauf. Dies ist der Download-Seite, wo Ihre Käufer automatisch weitergeleitet. & Nbsp; & nbsp;Screenshot [ez-paypal] 9
  10. Die Rückkehr Bildschirm, wenn der IPN Nachricht nicht gebucht wurde. Wenn die PayPal Informationen ist noch nicht vom Server empfangen, Ihre Käufer dieses Fenster, in dem er seine Kauf-Link abrufen sieht. (Diese Funktion verringert meine Unterstützung Belastung durch 90%).& Nbsp; & nbsp;Screenshot [ez-paypal] 10
  11. Advanced shop configuration.  Screenshot [ez-paypal] 11
  12. Your e-shop, using a dark theme and grid view.  Screenshot [ez-paypal] 12
  13. Verkaufs-Charts in der Pro-Version. & Nbsp; & nbsp;Screenshot [ez-paypal] 13
  14. Kundenstammblatt und Details. & Nbsp; & nbsp;Screenshot [ez-paypal] 14
  15. Abonnement Zusammenfassung und Details in der Pro-Version. & Nbsp; & nbsp;Screenshot [ez-paypal] 15
  16. Template-Editor in der Pro-Version. & Nbsp; & nbsp;Screenshot [ez-paypal] 16

Change Log

Zukunftspläne

Geschichte

  • V7.91: Compatibility with WP4.8. Sunset edition. [August 1, 2017]
  • V7.90: Die Kompatibilität mit WP4.6. Viele akkumulierte Fehlerbehebungen und Änderungen. Durch Loslassen der Sonnenuntergang Version. [Oktober 12, 2016]
  • V7.87: Fixing an error that may have prevented creation of a non-digital product in the Pro version. Recommit. [August 11, 2016]
  • V7.84: Fixing an error in the tour module. More information specific to WP and standalone mode. Fixing some bugs. Adding more customizable strings. [Juli 30, 2016]
  • V7.83: Allowing multi-currency pending status in IPN. Fixing a bug in file delivery. [Juli 16, 2016]
  • V7.82: Fixing a bug that may affect product editing on certain systems with large number of products. [Juni 7, 2016]
  • V7.81: Adding a product file name validator. Usability improvements in product file upload. Allowing empty logo in shop pages. [Juni 6, 2016]
  • V7.80: Compatibility with WP4.5. [April 11, 2016]
  • V7.71: Beheben eines begehen Fehler. [Februar 27, 2016]
  • V7.63: Verbesserungen in der Google Translator Interface. Kompatibilität mit Multi-Site-Installation von Sub-Domain-Typ. [Februar 27, 2016]
  • V7.62: Minor-Schnittstelle und Änderungen in der Dokumentation. [Februar 25, 2016]
  • V7.61: Hinzufügen von Steuer Unterstützung, global und auf einer Pro-Produktbasis. Hinzufügen eines Werkzeug, um die E-Mail-Funktionen des Servers zu testen, indem Sie Testnachrichten zu senden. [Februar 19, 2016]
  • V7.60: Änderungen in der DB-Schnittstelle den Fall, dass native Treiber zu handhaben sind nicht installiert. Die Beschränkung der Google Übersetzen nicht benutzerdefinierbare Strings zu übersetzen. Optimieren Screenshots. [Februar 7, 2016]
  • V7.59: Die Verbesserung der Unterstützung vielfache Währungs. [Februar 1, 2016]
  • V7.58: Entkleiden zusätzliche Schrägstriche in Vorlage Laden. [Jan 27, 2016]
  • V7.57: Adding diagnostic information on the update page. Improving the server-side datatable processing, error handling and robustness agains non-utf8 characters. [Jan 20, 2016]
  • V7.56: Changes to make the plugin compatible with multisite installations. Cookie-based long login option for standalone mode. Using APCu, if available. Other minor fixes. [Jan 14, 2016]
  • V7.54: Minor fixes in standalone mode. [Jan 1, 2016]
  • V7.53: Adding a dev-friendly include to introduce local settings, falls. Minor fixes in table rendering. [Dezember 30, 2015]
  • V7.52: Refactoring changes in admin footer rendering. [Dezember 15, 2015]
  • V7.51: Adding a Buy Now button in the product description popup on your E-shop. Fixing a bug in server-side datatable processing. [Dezember 12, 2015]
  • V7.50: Die Kompatibilität mit Wordpress 4.4. [Dezember 5, 2015]
  • V7.46: Fixing a bug that may have prevented shortcodes from working properly on some posts/pages. [Dezember 1, 2015]
  • V7.45: Adding e-shop display and pagination options. Making the admin menu dynamic (optionally) in standalone mode. New tool to move files from a staging location to the product storage in bulk.
  • V7.44: Warning about PHP V5.4 requirement on the admin page. [November 8, 2015]
  • V7.43: Adding more translations. [Oktober 30, 2015]
  • V7.42: Fixing a few miscellaneous issues. [Oktober 24, 2015]
  • V7.41: Enforcing PHP V5.4 requirement at activation time. [Oktober 23, 2015]
  • V7.40: Admin pages in your language using Google translation. [Oktober 22, 2015]
  • V7.32: Improving the speed of admin page loading. Fixing DB Tools. [September 30, 2015]
  • V7.31: Killing the option to allow update checks. [September 26, 2015]
  • V7.30: Changes to make the plugin work on nginx and Microsoft servers. [September 20, 2015]
  • V7.63: Ensuring usability on touch-screen devices. Removing an unused class and file. [September 17, 2015]
  • V7.22: Reinstating the option to force the admin page loading, moving to a less colorful default theme. [September 14, 2015]
  • V7.21: Fixing some refactoring errors related to the plugin end points. [September 13, 2015]
  • V7.20: Adding better error handling on invalid requests, adding a link to the plugin admin page on WP plugins page, adding the ability to rerun the installer. [September 12, 2015]
  • V7.11: Correcting the source in the auto-generated shop page, and improving plugin activation and deactivation functions. [September 9, 2015]
  • V7.10: Removing WP core file loading and refactoring header and menus. [September 4, 2015]
  • V7.03: More refactoring and cleanup changes. [August 31, 2015]
  • V7.02: Code clean up and fixing some W3 validation errors. [August 23, 2015]
  • V7.01: Fixing a minor error. [August 21, 2015]
  • V7.00: Major refactoring of options handling, common functions etc. Compatibility with WP4.3. [August 10, 2015]
  • V6.92: Refactoring setup modules. [August 5, 2015]
  • V6.91: Setting default values during template insertion. [Juli 26, 2015]
  • V6.90: Implementing redirect to previous page upon login. Preparing for major refactoring. [Juli 25, 2015]
  • V6.81: Tightening login security in standalone mode and hardening assets upload. [Juli 2, 2015]
  • V6.80: Releasing an IPN poster and a server component. Fixing a potential date error in e-cheque handling. [Juni 25, 2015]
  • V6.75: Modifications to allow time for image loading on shop forward page, and to fix html validation errors. [Juni 22, 2015]
  • V6.74: Transaction verification modified to add trimming in product names and remove case sensitivity in email addresses. [Juni 20, 2015]
  • V6.73: Bug fixes in Template Editor, Update handler etc. [Juni 5, 2015]
  • V6.72: Kleinere Bugfixes. [Juni 5, 2015]
  • V6.71: Minor changes in the admin page. [Juni 4, 2015]
  • V6.70: Enabling translations or modifications of strings in customer-facing pages. [Mai 27, 2015]
  • V6.61: Admin page compatibility checks and improvements. [Mai 13, 2015]
  • V6.60: Die Kompatibilität mit Wordpress 4.2. [April 25, 2015]
  • V6.56: New option to display product image on the checkout page. [April 24, 2015]
  • V6.55: Improvements in the admin dashboard. [April 15, 2015]
  • V6.54: Improvements in the admin dashboard. [April 14, 2015]
  • V6.53: Launching a demo site. [April 11, 2015]
  • V6.52: Turning off caching of category list to avoid stale category names. [April 8, 2015]
  • V6.51: Some more usability improvements. [April 6, 2015]
  • V6.50: Implementing list/grid view for the e-shop (Pro feature). Displaying product description/image as a modal dialog on the e-shop. Option to display product description/image upon Buy Now button click. Numerous enhancements in metadata editor, sales table display etc. [April 6, 2014]
  • V6.40: Fixing a style that may have caused the admin page not to appear on some blogs. [April 4, 2015]
  • V6.39: More compatibility checks. [April 2, 2015]
  • V6.38: Fixing a charting module for more accurate display, and other minor changes. [Mar 28, 2015]
  • V6.37: Removing a spurious label in return.php that may have caused problems in older PHP installations. [Mar 27, 2015]
  • V6.36: Making the shop and return pages skinnable, fixing an error in assets upload (Pro-Funktionen). [Mar 23, 2015]
  • V6.35: Compatibility check on the plugin admin page. [Mar 20, 2015]
  • V6.34: Fixing a bug that prevented the proper display of the return page. [Mar 18, 2014]
  • V6.33: Code to suppress some notices. New feature in the Pro version -- alternate product. [Mar 16, 2015]
  • V6.32: Verbesserungen in den Login-Check-Funktionen. Adding a Pro feature to popup the PayPal transaction window. [Mar 9, 2015]
  • V6.31: Code cleanup. [Mar 7, 2015]
  • V6.30: Fixes in the sales update module. [Mar 6, 2015]
  • V6.29: Changes in the update module [Mar 5, 2015]
  • V6.28: Hinzufügen bessere E-Mail-Fehlerbehandlung. [Februar 27, 2015]
  • V6.27: Mit wp_email als Standard. Hinzufügen von AJAX Return-Code in Datei-Uploads. [Februar 27, 2015]
  • V6.26: Bug fix in Download-Link Generation. [Februar 26, 2015]
  • V6.25: Verbesserungen in der Handhabung Short. [Februar 25, 2015]
  • V6.24: Fixes in Datenbank-Präfix Handhabung und Verbesserungen im Abonnement Produkte. [Februar 24, 2015]
  • V6.23: Kleinere Bugfixes in den Verkaufstisch und ezSupport Module. [Februar 23, 2015]
  • V6.22: Zur Festsetzung der öffentlichen URLs von EZ PayPal für einige Blog-Anlagen erzeugt. [Februar 14, 2015]
  • V6.21: Festsetzung einer Namenskollision mit einem Jetpack Plugin WP. Fixes auf den Update-Modul und Härten der Ordner Vermögenswerte. [Februar 3, 2015]
  • V6.20: Unterdrücken von Produkt-ID in der Shop-Seite öffentlich. Befestigungs kleinere AJAX-Fehler auf einigen Systemen. Misc Refactoring Änderungen. [Jan 31, 2015]
  • V6.17: Kleinere Korrekturen in den Setup-Skripten. [Jan 27, 2014]
  • V6.16: Der Wechsel zum Parameter http_response_code Funktion für Statusüberschriften. [Jan 26, 2015]
  • V6.15: Befestigung W3 Validierungsfehler für saubere HTML5. [Jan 23, 2015]
  • V6.14: Befestigungs einige obskure Fehler mit CORS-Header. [Jan 22, 2015]
  • V6.13: Absichern der Plugin-Ordner, indem index.php auf Unterordner. Entfernen .htaccess, die einige Probleme schaffen kann. [Jan 21, 2015]
  • V6.12: Abschnitt Befestigung Produkt-Updates. [Jan 15, 2015]
  • V6.11: Notfall Bugfix in Kaufabwicklung. Bitte aktualisieren. [Jan 15, 2015]
  • V6.10: Behebt den Streit und Abonnement-Handler. Dev jetzt abschließen. [Jan 14, 2015]
  • V6.03: Weitere Korrekturen nach der Bereitstellung. [Jan 13, 2015]
  • V6.02: Weitere Korrekturen nach der Bereitstellung. [Jan 11, 2015]
  • V6.01: Nach der Bereitstellung Fixes. [Jan 11, 2015]
  • V6.00: Vollständige Überarbeitung und Neugestaltung der Verpackung. Es verfügt nun über eine moderne Administrations-Oberfläche auf der Grundlage der Twitter Bootstrap Framework. [Jan 2, 2015]
  • V5.70: Hinzufügen eines sekundären PayPal E-Mail-Option für hochwertigen Transaktionen, um PayPal-Gebühren zu minimieren. [Oktober 15, 2014]
  • V5.62: Verbesserungen in der Grafik. [September 29, 2014]
  • V5.60: Kompatibilität mit WP4.0, Änderungen an der Dokumentation. [September 7, 2014]
  • V5.50: Um die Fähigkeit zum Speichern und Anzeigeadressen. [August 15, 2014]
  • V5.40: Neue Funktion. Setup-IPN Spediteure. [August 12, 2014]
  • V5.30: Grundlegende Unterstützung für physische Güter. Verbesserungen in der Produkt-Metadaten-Editor. [August 9, 2014]
  • V5.24: Strengere Kontrollen von E-Mails und Transaktions-IDs für die Sicherheit. [Juli 19, 2014]
  • V5.22: Machen Produktaktualisierung Preis, Update-Abschnitt, SMTP-Mail usw.. Benutzer konfigurierbare. [Mai 31, 2014]
  • V5.00: Zahlreiche Refactoring Änderungen. Internationalisierung. [April 25, 2014]
  • V4.76: Portierung der Reporting-Engine auf die Plugin-Version. [Dezember 30, 2013]
  • V4.75: Unterdrücken Hinweise / Warnungen von einigen E-Mail-Funktionen PEAR. [Dezember 16, 2013]
  • V4.73: Änderungen in der Dokumentation. Ändern der Validator für product_code, damit - / _ Zeichen. [November 29, 2013]
  • V4.72: Fixes zu DB Details Verwechslungen zwischen eigenständigen und WP Versionen. [November 26, 2013]
  • V4.71: Sicherheitsupdates auf einigen Pro-Dateien. [November 20, 2013]
  • V4.70: Schaltfläche Jetzt kaufen dauert jetzt nur noch ein Klick, um zu Paypal gehen. [November 19, 2013]
  • V4.63: Fehlerbehebungen für Speicherort und Produkt unter Änderung bestehen bleiben. [November 19, 2013]
  • V4.62: Kleiner Fehler, eine Warnung zu unterdrücken. [November 18, 2013]
  • V4.61: Hinzufügen Integration Einfache Textlinks und Stand-alone EzPayPal. [November 6, 2013]
  • V4.60: Der Wechsel zu MySQLi in Vorbereitung auf PHP5.5 . [Oktober 13, 2013]
  • V4.51: Trennen Download-Seite und E-Mail-Template-Editoren. [September 26, 2013]
  • V4.50: Neue Template-Editor -- Gruppieren von verwandten Vorlagen (E-Mail / text / html) zusammen. [September 2, 2013]
  • V4.40: Inklusive HTTP1.1 Schriften wie PayPal angegeben. [August 23, 2013]
  • V4.27: Handhabung Produktlink Ablauf. [Mar 23, 2013]
  • V4.26: Offenlegen von Produktlink Ablauf. [Mar 12, 2013]
  • V4.23: Mit Formular einreichen (anstelle von JavaScript) in Produktfördermodul. Desinfektion Tooltips. [Februar 21, 2013]
  • V4.22: Noch ein paar Bugfixes. [Februar 18, 2013]
  • V4.21: Ein paar Bugfixes. [Februar 18, 2013]
  • V4.20: Der richtige Einsatz von Session-Variablen. [Februar 18, 2013]
  • V4.19: Serious Bugfix. [Februar 15, 2013]
  • V4.18: Bug fix in kurzen Code Handhabung und Abschwächung aggressive Sicherheitskontrollen. [Februar 13, 2013]
  • V4.17: Hinzufügen einer Schnellstarthilfeseite. [Februar 4, 2013]
  • V4.16: Refactoring, um die automatische Deaktivierung der Lite-Version, wenn nötig. [Dezember 23, 2012]
  • V4.15: Kleinere Korrekturen, Tests mit WP3.5. [Dezember 22, 2012]
  • V4.14: Mit Firmennamen in der Validierung PayPal-Transaktionen. [Dezember 5, 2012]
  • V4.13: Kleinere Korrekturen. [November 7, 2012]
  • V4.12: Änderungen in der Dokumentation. [November 6, 2012]
  • V4.11: Fehlerkorrekturen in Setup und Shop-Display. [Oktober 29, 2012]
  • V4.10: Hinzufügen der Plugin-Version in der Standalone-Paket. [Oktober 19, 2012]
  • V4.00: Ausrollen ezSupport Modul. [Oktober 16, 2012]
  • V3.91: Bug fix / Wartungsversion. [Oktober 3, 2012]
  • V3.90: Einführung einer neuen Pro Feature Produkt Metadaten-Editor. Und das Hinzufügen von Batch-Mail-Support. [Oktober 2, 2012]
  • V3.80: Hinzufügen von In-App-Update-Check und zu installieren. [September 28, 2012]
  • V3.71: In WP Plugin-Version, der Speicherort bewegt wird, um wp_upload_dir. [September 19, 2012]
  • V3.70: Ausrollen des optionalen Zusatzmodul ezSupport - bezahlt Unterstützung. [September 13, 2012]
  • V3.60: Eine Fehlermeldung angezeigt, wenn das Produkt Speicherort nicht automatisch erstellt werden. [September 8, 2012]
  • V3.56: Tabbed Interface für die Admin-Seite. [September 2, 2012]
  • V3.55: Erweiterungen von Benutzer-Feedback: Unterstützung Teilwährungs Namen, automatische Erstellung von Speicherordner usw.. [August 29, 2012]
  • V3.53: Zulassen aller stellige Produktcodes. [August 27, 2012]
  • V3.52: Erstattung einer Transaktion markiert jetzt den Verkauf als Tote / Gezahlte. [August 26, 2012]
  • V3.51: Kleinere Korrekturen der Plugin-Version Verbesserungen portiert. [August 18, 2012]
  • V3.43: Änderungen in der Dokumentation. Bug fix in HTML-Mail-Vorlage Auswahl. [Juli 18, 2012]
  • V3.42: Ändern der Länge von einem DB-Feld älteren MySQL-Versionen unterstützen. [Juli 17, 2012]
  • V3.32: Geringfügige Verbesserung in ez-update.php und ein Bugfix in der Pro-Feature emailTools.php. [Juli 14, 2012]
  • V3.31: Fehlerbehebungen in der Pro-Feature salesEditor.php. [Juli 5, 2012]
  • V3.30: Hinzufügen in der Produktdefinition Bildschirm bearbeitbare Auswahl. [Juli 5, 2012]
  • V3.22: Weitere Dokumentation, Codierung Verbesserungen, Grundierung der Pro-Version, Links zu Online-Dokumentation und Anleitung in der Datei readme.txt. [Juli 4, 2012]
  • V3.21: Hinzufügen weiterer Hilfedateien. [Juli 2, 2012]
  • V3.20: Tests abgeschlossen. Initial WP Release. [Juni 30, 2012]
  • V3.13: Implementiert eine automatisch generierte Seite ez-Shop als IPN Hörer und Lieferung. [Juni 28, 2013]
  • V3.12: Automatische Erstinstallation. [Juni 27, 2012]
  • V3.11: Erste Tests abgeschlossen. Forking WP-Version. [Juni 21, 2012]
  • V3.10: Die Plugin-Version (Einfach PayPal) dev ist komplett.
  • V3.03: Hinzufügen einiger Unterlagen. [Juni 17, 2012]
  • V3.02: Bugfixes: leere Datei in der Produktdefinition sollten vorhandene Datei Definition in der DB nicht löschen. Neue Datei hochgeladen sollte das Löschen der vorhandenen Datei auslösen. [Mai 24, 2012]
  • V3.01: Hinzufügen von Validierung von E-Mail-Adresse bei der Lieferung und Update-Module. [Mai 22, 2012]
  • V3.00: Bereit über auf buy.thulasidas.com zu schneiden, mit der Partner-Unterstützung. [Mai 19, 2012]
  • V2.80: Produkt-Update-Handler: Dev und lokale Tests abgeschlossen. [Mai 19, 2012]
  • V2.70: Neue Pro-Funktion: Produkt-Updates. [Mai 17, 2012]
  • V2.60: Neue Pro-Funktion: Email IPN anmeldet Webmaster. [Mai 10, 2012]
  • V2.50: Test abgeschlossen. Ready to cutover. RC1. [Mai 9, 2012]
  • V2.40: Auf meinem Server bereitgestellt. Fernprüfung von ezPayPal (nicht ezAffiliates) komplett. [Mai 5, 2012]
  • V2.30: Lokale Tests abgeschlossen. Über, es auf dem Server bereitstellen. [Mai 4, 2012]
  • V2.20: EZ Affiliates voll integrierte. [Mai 1, 2012]
  • V2.13: Anmelden Session-Timeout umgesetzt. [April 23, 2012]
  • V2.12: Kleinere Bugfixes in der neuen Features. Bereit, jetzt eingesetzt werden,. [April 22, 2012]
  • V2.11: Abgeschlossene die Migrationstools. [April 21, 2012]
  • V2.10: Hinzugefügt Pro Tools: Emailtools, salesEditor. Pro-Funktionen: Disputation Trades, zusätzliche Vorlagen, Optionen auf HTML-Vorlagen, Versionierung. Integration mit ezAffiliates Paket.
  • V2.00: Zahlreiche Verbesserungen. Prepping die Plugin-Version.
  • V1.10: Zahlreiche Verbesserungen. Prepping die Pro-Version.
  • V1.00: Initial Release

Häufig gestellte Fragen

Dieses Programm ist sehr komplex. Haben Sie weitere Dokumentation haben?

Sie erhalten eine Hilfe-Taste auf fast jedem Admin-Bildschirm von zu finden EZ PayPal in der Nähe der oberen rechten Seite jedes Panel. Ein Klick darauf zeigt eine schöne Dialogfeld mit kontextsensitive Hilfe bringen.

Um loszulegen, könnten Sie den Menüpunkt Admin verwenden "Tour und Hilfe." Die Tour führt Sie durch die Funktionen gehen, und der Hilfetext auf der Seite gibt Ihnen alles, was Sie brauchen, um loszulegen.

Kann ich dieses Plugin, um physische Waren zu versenden?

Obwohl EZ PayPal ist für die herunterladbaren digitalen Waren oder virtuelle Dienste hand, Ich habe grundlegende Unterstützung für physische Güter in der Pro-Version implementiert. Um es zu nutzen, Hinzufügen von Metadaten zu dem Produkt. 1. Klicken Sie auf den Menüpunkt Produkte. 2. Fügen Sie ein neues Produkt oder eine vorhandene bearbeiten. 3. Klicken Sie auf die Metadaten bearbeiten Taste, um den Metadaten-Editor bringen. 4. Erstellen Sie einen neuen Schlüssel-Wert-Paar mit Schlüssel (Eintrag in der Faust Spalten) wie shipping und der Wert (Eintrag in die zweite Säule) um die Versandkosten sein. Auch, sicherzustellen, dass Sie ein Produkt, um die Käufer benötigen, um ihre Lieferadresse geben definiert haben.

Ich habe Probleme beim Hochladen meiner Produkte. Was kann ich tun?

Ihr Produkt-Dateien werden in einem Verzeichnis mit einem zufälligen Namen hochgeladen (so dass ein potentieller Hacker schwer vermute, es haben). Es ist wahrscheinlich, dass Ihr Web-Server nicht die Berechtigungen zum Erstellen oder Ändern Sie diesen Ordner und Dateien haben. Klicken Sie auf die Taste auf Ihrem Admin Control Panel anzeigen zu sehen, was der Verzeichnisname. Dann erstellen Sie das Verzeichnis mit diesem Namen, und anwenden chmod 777 sie beschreibbar zu machen,.

Wie kann ich Produkte verwalten?

Um Ihre Produkte bearbeiten, Über den Menüpunkt Produkte. Es wird Ihre Produkte in einer editierbaren Tabelle aufzulisten. Sie können auf jeden Wert in der Tabelle klicken und bearbeiten Sie sie an Ort und Stelle. Wenn Sie möchten, um alle Attribute des Produktes zu sehen, klicken Sie auf den Bearbeiten-Button in der letzten Spalte.

Um ein neues Produkt hinzufügen, klicken Sie auf den grünen "Neues Produkt hinzufügen" Taste und geben Sie Ihre Werte in der Produktentstehung Bildschirm.

Why do I get error message saying something about direct access to plugin files?

This plugin admin interface is designed with a loosely coupled architecture, which means it interacts with the WordPress core only for certain essential services (login check, plugin activation status, database access etc). Loosely coupled systems tend to be more robust and flexible than tightly integrated ones because they make fewer assumptions about each other. My plugin admin pages are fairly independent, and do not pollute the global scope or leak the style directives or JavaScript functions. In order to achieve this, they are loaded in iFrames within the WordPress admin interface.

Your web server needs direct access to the plugin files to load anything in an iFrame. Some aggressive security settings block this kind of access, usually through an .htaccess file in your wp-content oder plugins folders, which is why this plugin gives a corresponding error message if it detects inability to access the files (checked through a file_get_contents call on a plugin file URL). But some systems implement further blocks specifically on file_get_contents or on iFrames with specific styles (Verwendung mod_securty rules, beispielsweise), which is why the plugin provides a means to override this auto-detection and force the admin page.

Is the direct access to plugin files a security hole?

Note that it is only your own webserver that needs direct access to the PHP files. The reason for preventing such access is that a hacker might be able to upload a malicious PHP (or other executable script) to your web host, which your webserver will run if asked to. Such a concern is valid only on systems where you explicitly permit unchecked file uploads. Beispielsweise, if anyone can upload any file to your media folder, and your media folder is not protected against direct access and script execution, you have given the potential hacker an attack vector.

In this plugin, its media/banner upload folder has a multiple layers protection: 1. Only users logged in as admin can ever see the upload interface. 2. The upload script accepts only media file types. 3. The backend AJAX handler also checks for safe file types. 4. The media storage locations are protected against script execution.

So allowing your webserver to serve the plugin admin files in an iFrame is completely safe, in my judgement.

Digitale Güter

ezPayPalBitte besuchen Sie unsere e-shop Verkauf aller Arten von digitalen Gütern -- Premium-Wordpress-Plugins, PHP-Pakete, Mac Apps, eBooks etc.. Es läuft auf meinem eigenen ezPayPal Paket, die Sie kaufen können, wenn Sie möchten, um eine ähnliche E-Commerce-Gateway starten. Geben Sie ihn aus!
Siehe auch:& Nbsp; & nbsp;Andere Pakete
Wenn Sie meine Plugin Bemühungen wie, bitte einen Kommentar mit Ihrem Facebook-Login unten.
Wenn Sie Hilfe brauchen, benutzen Sie bitte unser Support-Portal stattdessen. & Nbsp;ezSupport Portal
[Stolz, die Ihnen von EZ ZahlenKumpel.]

Kommentare