Dimensionen des Erfolgs

Wie erfolgreich im Leben zu sein

Geld ist nur eine Dimension, entlang dem Erfolg definiert werden. Es gibt viele andere, wie Sport, Musik, Kunst, Schau, Politik, Berufe und noch mehr abstrakte Dinge wie Artikulations, Soft Skills, Philanthropie, Weisheit, Wissen usw.. Exzellenz in einem von ihnen kann von uns Erfolg gedacht werden. Erfolg ist leicht zu erkennen - siehe einem der Stars und fragen Sie sich, warum Sie sie kennen. Die Antwort ist in der Regel eine der Dimensionen des Erfolgs - und Ruhm seiner Nebenprodukt.

Exzellenz in allen Bereichen, um Geld zu übersetzen, das ist, was Eddie Felson in der Farbe des Geldes erzählt die jüngere Poolspieler. Diese Wandelbarkeit führt uns oft, um Geld für die Maßnahme Erfolg verwechseln, die, Apropos, ist das Thema der oben genannten Film. Gegen Ende des Films, wenn Felson erkennt, dass es mehr im Leben als Geld, , sagt er, "Ich will nur Ihr bestes Spiel." Fähigkeit, mit das beste Spiel niemanden hängen kann austeilen in jedem Bereich ist Exzellenz; und es ist als Erfolg gerechnet werden. Diese Exzellenz ist wahrscheinlich das, was die alten Griechen nannten Arete.

Dann, wir haben andere Dimensionen des Lebens, die, wenn sie gut gelebt, führen zu Befriedigung und ich nehme an,, Zauber Erfolg im Leben. , Ein guter Sohn oder Tochter und die Pflege Ihrer Eltern, beispielsweise, ist ein ehrenwertes Ziel, dass meine asiatischen und indischen Freunde zu schätzen wissen. Ein guter Ehepartner oder ein guter Vater ist eine andere Dimension des Erfolges würdig, dass die meisten von uns würden gerne erreichen, zumindest im Prinzip. Exzellenz entlang dieser Dimensionen können persönliche Zufriedenheit führen, aber keine Geld Herrlichkeit. Ich frage mich, ob der Mangel an Geld macht diese Erfolge weniger beeindruckend.

Erfolg ohne Geld kam zu einigen anderen hervorragenden Seelen sowie. Paul Gauguin, Vincent Van Gogh, Karl Marx usw.. hatte elend schlechte Existenzen, aber wurden posthum als Gipfel der Exzellenz in ihre eigenen Wege erkannt. Wieder, es sieht aus, als gedacht, ihr Erfolg ist etwas weniger verdient wegen seiner fehlenden finanziellen Belohnungen. Oder ist es das Geld-zentrierte Weltsicht unserer Zeit (oder von meinem Garten Staat Singapur) spricht, dass? Wenn wir fragen unsere Kinder die Gäste ein, werden wir sie fragen, ausgezeichnet in der Akademiker zu sein, um ihrer selbst willen und Vergnügen? Oder hoffen wir,, heimlich und scheinheilig, dass sie Unmengen von Geld für sich selbst später im Leben machen? Ich fürchte, es ist die letztere.

Kommentare